Live von der Internet World: Ogone stellt Cross-Channel-Lösung vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Live von der Internet World: Ogone stellt Cross-Channel-Lösung vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Immer mehr Einzelhändler drängen ins Internet, um dort ihre Waren zu verkaufen. Und – relativ neuer Trend – zunehmend entdecken Webshops jetzt auch den stationären Handel und eröffnen bundesweit Filialen. Problem: Die Einzelhändler stellen häufig fest, dass ihr Paymentdienstleister, der sie im stationären Handel bei der Zahlungsabwicklung betreut, keine oder nicht die wichtigen Zahlmethoden für E- und M-Commerce anbieten kann. Umgekehrt  haben laut Payment-Experte Christoph Jung Webshops oft die gleichen Probleme beim Weg in den stationären Handel.

Auf der Messe Internet World in München am 25. und 26. Februar stellt Ogone am Messestand A040 in Halle B0 zusammen mit den Schwesterfirmen easycash, easycash Loyalty Solutions und Tunz.com erstmals Lösungen für Händler vor, die sowohl die Verkaufs- und Kundenbindungsprozesse im stationären Handel als auch E- und M-Commerce im In- und Ausland abdecken. Bei diesem sogenannten Multichannel-Vertrieb sind ausgereifte und frei skalierbare Betrugspräventions-Systeme für die Händler besonders wichtig. Entsprechende Angebote werden ebenso präsentiert wie Wallet-White-Label-Lösungen für die Integration der Paymentprozesse im Design des Webshops. Wie Firmen mit einer iPhone-App ihre Kundenbindung leicht und einfach erhöhen können, erläutern die Experten von easycash Loyalty Solutions ebenfalls am Stand A040 in Halle B0, während die Spezialisten von Tunz.com Zahlungslösungen  für das Handy und Smartphone vorstellen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der anhaltende Trend zu Online-Handel wie auch die Urbanisierung wirken sich auf das Kaufverhalten der Konsumenten und die eingesetzten Ressourcen für die Lieferung aus. Seven Senders hat jetzt nachhaltige Ansätze für den Paketzustellung auf der letzten Meile entwickelt.
Die Corona-Krise beschleunigte die Entwicklung des E‑Commerce zum Massenmarkt um mehrere Jahre. Dadurch stehen Händler zunehmend unter dem Druck, ihre Angebote zu digitalisieren und ihren Kunden trotzdem den Mehrwert eines Ladengeschäfts zu vermitteln. Händler sollten daher ihre Lieferketten und Logistik auf verbraucherorientierte Prozesse ausrichten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.