Live von der Internet World: Payone ermöglicht Integration von Zahlarten in Apps für iOS, Android und Windows Phone

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Live von der Internet World: Payone ermöglicht Integration von Zahlarten in Apps für iOS, Android und Windows Phone

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Payment Service Provider Payone hat ein Software Development Kit (SDK) für In-App Payments veröffentlicht, welches die einfache und schnelle Integration der Payone Plattform zur Zahlungsabwicklung von über 20 nationalen und internationalen Zahlarten in Apps der Betriebssysteme Apple iOS, Google Android und Windows Phone ermöglicht. Damit können mobile Zahlungen zum Beispiel für Kinotickets, Taxis, Dienstleistungen oder den Onlinehandel direkt in der eigenen App des Anbieters angeboten werden.

App-Entwickler, Händler und Anbieter mobiler Anwendungen können mit Hilfe des In-App Payment SDKs von Payone alle Zahlarten direkt in die App nativ integrieren – zum Beispiel Kreditkarte, Lastschrift oder PayPal. Zum Bezahlen muss der Anwender weder die App verlassen noch wird auf externe oder embedded HTML-Clients zugegriffen. Alle Zahlarten werden mittels des In-App Payment SDKs direkt in der App zur Verfügung gestellt. Da die sensiblen Zahlungsdaten nicht von der App selber, sondern im Hintergrund über die Payment-Plattform von Payone verarbeitet werden, muss sich der Händler nicht aufwändig nach PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) zertifizieren lassen.

Alle Transaktionen lassen sich zentral im Payone Merchant Interface (PMI), dem webbasierten Händlerbereich der Payone Plattform, einsehen und verwalten. Die umfangreichen zusätzlichen Produktmodule von PAYONE, wie die Risikomanagement-Funktionen zur Minimierung von Zahlungsausfällen und Betrug, können auch beim In-App-Payment uneingeschränkt genutzt werden. App-Entwickler können das In-App Payment SDK einfach in die Entwicklungsumgebung von eclipse oder Xcode einbinden und die bereitgestellten Methoden und Funktionen zur Integration der Zahlungsabwicklung in die App nutzen. Entwicklern stellt PAYONE kostenfrei Test-Accounts für ihre Payment-Lösungen bereit.

Das In-App Payment SDK wird von Payone kostenlos bereitgestellt und kann unter www.payone.de/sdk/mobile heruntergeladen werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Check Point Software Technologies hat einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in der IT-Sicherheit gegeben. Im Vordergrund stehen vor allem technische Umwälzungen, wie die Einhaltung von Datenschutz, 5G als neue Netzwerktechnologie, Cloud Computing und die Beschleunigung von Prozessen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.