Logistik gut – Image gut?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Logistik gut – Image gut?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der ECC-Shopmonitor Spezial zeigt Einflussfaktoren der Logistik auf das Image von Online-Shops auf.Online-Shopping boomt. Für viele Online-Händler ist das Segen und Fluch zugleich: Zwar freuen sie sich über steigende Umsatzzahlen, stehen aber gleichzeitig vor groß;en logistischen Herausforderungen. Welchen Einfluss der reibungslose Bestellprozess und schnelle Versand der Waren auf das Image und den Erfolg der Online-Händler haben, zeigt der aktuelle ECC-Shopmonitor Spezial, der vom ECC Handel in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung Mücke, Sturm & Company erstellt wurde. Logistische Faktoren haben demnach einen signifikanten Einfluss auf das Image eines Online-Shops.

Logistische Kompetenz, Verlässlichkeit und Schnelligkeit eines Online-Shops beeinflussen das Imageempfinden (potenzieller) Kunden: Der ECC-Shopmonitor Spezial belegt den Zusammenhang zwischen der Platzierung im Imageranking und der Verfügbarkeit der Produkte, der Transparenz des Prozesses sowie der Zuverlässigkeit des Anbieters. Dieser Zusammenhang wird vor allem beim Branchenprimus Amazon deutlich, der im Imageranking seit Oktober 2009 auf dem ersten Rang liegt. Das Shopping-Portal kann sich bei der Bewertung von allen drei logistischen Faktoren deutlich gegenüber den übrigen Online-Shops absetzen. Insbesondere die Zuverlässigkeit von Amazon liegt mit einer Bewertung von 4,7 sehr nah am maximal erreichbaren Wert von 5 und mit knapp 0,5 Punkten Abstand weit über dem Zweitplatzierten Tchibo. Gleichzeitig finden sich die Online-Shops der Telekom und von Bechtle direkt auch bei der Bewertung der Logistik auf den hinteren Rängen wieder.

Da die Bewertung der logistischen Leistung bis auf wenige Ausnahmen bei allen Online-Shops höher ausfällt als die Gesamtbeurteilung, kann man feststellen, dass der Kunde eine pünktliche, transparente und zuverlässige Lieferung nicht nur wünscht, sondern erwartet: Mit Logistik ist also wenig zu gewinnen, aber viel zu verlieren.

Weitere ausführliche Informationen zum ECC-Shopmonitor Spezial sowie die aktuellen Ergebnisse des regulären ECC-Shopmonitors im Januar 2010 finden Sie unter: http://www.ecc-shopmonitor.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.