Logistikverpackungsspezialist Translog erhält Qualitätszertifikat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Logistikverpackungsspezialist Translog erhält Qualitätszertifikat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der  Logistik- und Verpackungsspezialist Translog hat von der DQS, der Deutschen Gesellschaft für Managementsysteme,  das Qualitätszertifikat der Normen ISO 9001:2008, ISO 14001:2004 sowie BS 18001:2007 erhalten

Damit stellt das Unternehmen nicht nur Umwelt- und Arbeitsschutz sicher. Es unterstreicht die Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und tadellose Abwicklung, die Kunden in der Logistik und Industrie an Translog schätzen.

Aus einer Vielzahl von Transport- und Logistikunternehmen kann heute der Kunde den für ihn passenden Anbieter auswählen. Wenn es jedoch um die Versendung von Schwer- und Projektgüter beispielweise nach Übersee geht, wird vielfach spezielles Know-how und technisches Equipment für die Verpackung der Güter sowie Abwicklung benötigt. Genau hier setzt Translog, die die deutsche Niederlassung der schwedischen Nefab-Gruppe ist, mit einer Vielzahl an Mehrwertdienstleistungen an.

Hierzu gehören  Planung, Koordination, die Lagerung und Verpackung sowie den Umschlag.  Gerade die  Kombination aus hafennaher Logistikdienstleistung und Verpackung schafft für unsere Kunden eine sorgenfreie Abwicklung sowohl für innerdeutsche als auch internationale Versendungen“, sagt Stefan Müller, Geschäftsführer Translog.

Durch die langjährige Erfahrung und der Blick fürs Detail, trägt der Dienstleister dazu bei, dass größere Transportschäden möglichst verhindert werden. Eine optimale Einweg- oder Mehrweg-Verpackungslösung ist nicht nur versicherungsrelevant, meint Müller. „Zur Kundenzufriedenheit trägt ebenfalls auch bei, dass der Empfänger die bestellten Güter ohne Beschädigungen erhält, etwa für Güter, die auf dem Seeweg transportiert werden müssen. Somit hat die Investition in die Verpackungslogistik einen doppelten Effekt,“ ergänzt der Geschäftsführer.

Die Verpackungslogistik ist die Kernkompetenz des Unternehmens, die mit der  langjährigen Erfahrung der engagierten Mitarbeiter täglich für kleine Güter oder große Projekte unter Beweis gestellt wird. Das Zertifikat dokumentiert für unsere Kunden, dass wir es mit nicht nur mit dem Umwelt- und Arbeitsschutz Erst nehmen, sondern dass wir auf ganzheitliche Qualität unserer Dienstleistung setzen, meint Stefan Müller.

Translog verfügt in Hamburg über zwei Standorte. Die Anlage in HH-Wilhelmsburg ist auf Projektladungen und Schwergüter spezialisiert und verfügt über 10.000 qm isolierte Lagerfläche, 3.000 qm beheizte Lagerfläche und 55.000 qm Freifläche. Das Gelände befindet sich in direkter Hafennähe und verfügt über eine exzellente Anbindung an die A7 und A1. Ein Bahnanschluss ist vorhanden und der Wasseranschluss in Planung. Das erforderliche Umschlagsgerät ist vorhanden: Reach Stacker mit 45 tons Kapazität, mehrere 25- und 16-tons Stapler sowie ein containerfähiger 8-tons Stapler. Die Lagerung von Zoll- und Gefahrgütern ist möglich.

Der Standort in Hamburg-Billbrook wird hauptsächlich für Import- und Kontraktlogistik genutzt: Rampenlager, Palettenware, Ersatzteillogistik, Zolllager und KEP-Verladungen. Auf rund 5.000 qm werden Mehrwertdienstleistungen erbracht.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Keine Top-Jobs gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.