LogiVisor-Awards: beste Logistiklösung für Retail und E-Commerce

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

LogiVisor-Awards: beste Logistiklösung für Retail und E-Commerce

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit dem neuen LogiVisor-Award, initiiert von der Ansiedlungsplattform gewerbegebiete.de, werden künftig innovative Logistiklösungen prämiert. Für die Auszeichnung konnten sich Logistikdienstleister mit ihren praxisbewährten Lösungen für verschiedene Branchenkategorien bewerben. Dazu gehören neben Retail und E-Commerce die Branchensegmente Fashion und Lifestyle, Industry und Consumer Products. 

gewerbegebiete

Mit dem neuen LogiVisor-Award, initiiert von der Ansiedlungsplattform gewerbegebiete.de, werden künftig innovative Logistiklösungen prämiert. Für die Auszeichnung konnten sich Logistikdienstleister mit ihren praxisbewährten Lösungen für verschiedene Branchenkategorien bewerben. Dazu gehören neben Retail und E-Commerce die Branchensegmente Fashion und Lifestyle, Industry und Consumer Products.

Der LogiVisor-Award werden erstmals anlässlich der Fachmesse transport logistic, der Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, am 5. Juni 2019 in München vergeben. Wer sich nach der Prämierungsfeier „Bester Kontraktdienstleister Deutschlands“ im Bereich Retail und E-Commerce nennen darf, entscheiden Logistikexperten namhafter Unternehmen wie beispielsweise Thomas Heinicke (Logistikleiter bei MediaMarktSaturn Deutschland) oder Thomas Ruthekolck (Operations Director Europe bei AO Deutschland Limited). Unterstützt werden die Experten von einer fünfköpfigen Jury mit branchenübergreifendem Blickwinkel. Die Jurymitglieder bewerten die eingereichten Logistiklösungen nach deren Qualität, Komplexität und Innovationsgrad.

Auszeichnung für Hidden Champions

Außerdem bezieht die Jury die gelebte unternehmerische Verantwortung der dahinterstehenden Logistikdienstleister in ihre Bewertung mit ein – beispielsweise in Hinblick auf die Einhaltung hoher sozialer und ökologischer Standards sowie die aktive Förderung von Weiterbildung, Gesundheit und des gesellschaftlichen Lebens. „Die Realität zeigt uns, dass die besten Logistiklösungen nicht immer die bekanntesten sind. Daher wollen wir mit der Verleihung des LogiVisor-Awards auf Hidden Champions aufmerksam machen und so für mehr Transparenz auf dem Logistikdienstleistermarkt sorgen“, erklärt Kuno Neumeier, Geschäftsführer der Logivest GmbH und Initiator des Awards.

Um dieses Ziel nachhaltig zu verfolgen, bietet die Ansiedlungsplattform gewerbegebiete.de mit LogiVisor einen neutralen „Logistikdienstleistungs-Finder“ an. LogiVisor ermöglicht Logistikdienstleistern, ihre Leistungen auf einer zentralen Plattform darzustellen. Außerdem können sich potenzielle Kunden aus Produktion und Handel auf der Plattform darüber informieren, welche Logistikdienstleister die passenden Leistungen anbieten und diese miteinander vergleichen. So treffen sie auf LogiVisor, ähnlich wie bei einer Partnerbörse, ihren geeigneten Logistikpartner – ob spezialisiertes Kleinunternehmen, solider Mittelständler oder Logistik-Weltkonzern. Die Verleihung des LogiVisor-Awards findet am Abend des 5. Juni 2019 im Oberanger-Theater in München statt. 

Die Logivest GmbH ist ein inhabergeführtes, deutschlandweit agierendes Beratungsunternehmen mit Fokus auf Logistikimmobilien und Logistikstandorte. Die Kernkompetenzen bilden Services in den Bereichen Vermietung sowie Transaktions- und Neubauberatung, ergänzt durch die Unterstützung bei der Vermarktung von Logistikstandorten, der Optimierung von Logistikprozesse, bei M&A-Entscheidungen und Standortanalysen. Die Ansiedlungsplattform gewerbegebiete.de ist ein Service der Logivest GmbH für Logistik-, Produktions- und Handelsunternehmen sowie Gemeinden und Wirtschaftsförderer. Mithilfe der Plattform können standortsuchende Unternehmen freie Gewerbeflächen in ganz Deutschland finden und über verschiedene Bewertungskriterien miteinander vergleichen. (sg)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Umsatz im Onlinehandel in der Vorweihnachtszeit wird dieses Jahr in den USA um ein Drittel auf 189 Milliarden US-Dollar steigen. Das geht aus den „Adobe Online Shopping Predictions“ für die Vorweihnachtszeit 2020 hervor.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.