Mehrheit der Publisher erwartet steigende Affiliate-Einnahmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Zanox, Anbieter für performance-basiertes Online-Marketing, gewinnt aus einer Befragung unter Publishern Erkenntnisse zur Einschätzung im Affiliate-Markt.69 Prozent der Befragten setzen bei der Monetarisierung ihres Web-Traffics insbesondere auf Affiliate-Marketing mit einem der groß;en Netzwerke, nur 16 Prozent dagegen auf Google Adsense. Auf die Affiliate-Provisionen bezogen gehen nur 10 Prozent der befragten Publisher von geringeren Einnahmen als im Vorjahr aus – angesichts der momentanen Wirtschaftsturbulenzen ein erstaunlicher Wert. 55 Prozent hingegen erwarten gesteigerte Einnahmen aus dem Affiliate-Marketing.

Info: http://blog.Zanox.com/en/Zanox/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die amerikanische Digital-Agentur Mediakix hat vor kurzem eine verschiedener sozialer Netzwerke auf die Lebenszeit eines durchschnittlichen Nutzers veröffentlicht. Addiert beträgt die durchschnittliche Nutzung der sozialen Netzwerke fünf Jahre und vier Monate. Interessanter Vergleich: Für Essen und Trinken werden im Durchschnitt nur 3 Jahre und 5 Monate Lebenszeit gebraucht.

Werbung
Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.