05.02.2024 – Kategorie: Handel, Logistik

Mehrwegbehälter von BITO-Lagertechnik mit „Blauer Engel“ zertifiziert 

MehrwegbehälterQuelle: BITO-Lagertechnik

BITO-Lagertechnik fertigt drei gängige Behältergrößen der Mehrwegbehälter-Serie MB aus Recyclingmaterial. Die nestbaren Recycling-Behälter MB eco wurden jetzt mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert.

Das Thema Kreislaufwirtschaft bekommt auch in der Intralogistik einen immer höheren Stellenwert. Die Verwendung von Mehrweg-Verpackungslösungen im Bereich Lager, Produktion, Kommissionierung und Transport ist wirtschaftlich, nachhaltig und wirkt sich positiv auf den CO2-Fußabruck von Unternehmen aus. Mit dem Mehrwegbehälter MB Eco hat die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH bereits vor einigen Jahren eine Recycling-Variante der beliebten Mehrwegbehälter-Serie BITO MB auf den Markt gebracht. Die drei gängigsten Behältergrößen des nestbaren Klassikers, der in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum feiert, gibt es seitdem serienmäßig aus wiederverwertetem Kunststoffmaterial.

Nun wurde der MB Eco mit dem deutschen Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. Als unabhängige, transparente und ambitionierte Kennzeichnung setzt das Umweltzeichen seit über 45 Jahren anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Mehrwegverpackungen tragen laut „Blauer Engel“ für den Warentransport in besonderem Maße zur Abfallvermeidung bei, besitzen daher eine hohe Priorität und sind sowohl für die Endverbraucher als auch im Geschäftsverkehr von Interesse. Sie tragen nicht nur zur Verminderung des Abfallaufkommens bei, sondern leisten auch einen Beitrag zum Ressourcenschutz und schneiden oft auch unter finanziellen Aspekten besser ab.

Mehrwegbehälter-Serie MB Eco auf Langlebigkeit ausgelegt

Grundsätzlich sind alle Mehrwegbehälter-Systeme von BITO-Lagertechnik auf. Die robusten Kunststoffbehälter sind nicht nur besonders hochwertig und bleiben dadurch über viele Jahrzehnte bei Lagerung, Transport, Kommissionierung oder Produktion verlässlich im betrieblichen Einsatz – sie können auch zu 100% recycelt werden.  Als Anbieter, der bereits seit einigen Jahren nach Scope1 und Scope 2 als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert ist, ist BITO-Lagertechnik sehr daran interessiert, neben einer generell möglichst energieeffizienten Produktion auch ökologische Alternativen zur Kunststoff-Neuware anzubieten.

Seit vielen Jahren führt der Lagertechnik-Spezialist daher bereits ein gut organisiertes Behälterrecycling in einer eigenen Anlage durch und stellt aus seinen Kunststoffabfällen, Ausschussware, Rückläufer, etc. ein Regranulat her, aus dem wieder neue Behälter oder Zubehörteile produziert werden. Da zur Gewinnung des Recycling-Rohstoffes auch zertifizierter „Post-Consumer-Kunststoff“, also wieder aufbereitete Recyclingkunststoffe aus dem Haushaltabfall, verwendet werden, nimmt BITO-Lagertechnik zur Herstellung der Recycling-Behälter außerdem ein Upcycling vor.

Mehrwegbehälter verbessern CO2-Fußabdruck

Christian Mohr, Product Manager Business der Unit Behältersysteme bei BITO-Lagertechnik, erklärt: „Als ökologische und ökonomische Mehrwegladungsträger sind die Mehrwegbehälter von BITO-Lagertechnik die Zukunft für logistische Prozessabläufe. Mit dem Einsatz des MB Eco helfen wir den Kunden gleich in mehrfacher Hinsicht, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verbessern. Als Mehrwegbehälter, der hundertfach im Einsatz ist, spart er jede Menge Verpackungsmüll ein. Als nestbarer Behälter spart er viel Platz bei der Lagerung der Leerbehälter. Und als Recycling-Behälter reduziert er die Verwendung neuer Rohstoffe, zudem wird mit jeder nicht produzierten Tonne Polypropylen 1,7 Tonnen CO2 eingespart.“

Doch nicht nur ökologisch sondern auch ökonomisch betrachtet ist der MB Eco eine Alternative zu Kunststoff-Neuware, da er etwas kostengünstiger in der Herstellung ist. Die Zertifizierung mit dem „Blauen Engel“ versichert dem Anwender als offizielle Kennzeichnung und international anerkanntes Umweltzeichen die Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit der Lösung.

Nachhaltige und vielseitig einsetzbare Mehrweglösung

Ob im Online-Handel, Post- und Paketversand, der Ersatzteilelogistik, bei der Dokumentenlagerung, beim Gefahrstofftransport, dem Lebensmitteltransport auf der letzten Meile oder im Pharmabereich eignet sich der MB Eco von BITO-Lagertechnik in vielen Bereichen als Mehrweg- oder Pfandsystem. Auf jede Box erhält der Anwender 5 Jahre Gewährleistung. Zu beachten ist, dass in der „Natur“ von recyceltem Kunststoffmaterial die Farbgebung liegt. Bei der Wiederaufbereitung entsteht ein dunkles Gemisch, daher ist keine spezielle Farbwahl möglich und die MB-Eco-Serie nur schwarz eingefärbt erhältlich.

Für einen besseren Überblick in der Anwendung und da viele Anwender als Sortierfunkton eine unterschiedliche Farbkodierungen bei den Behältern verwenden, gibt es den Recycling-Behälter in jeder der drei Größen 400 x 300 x 223, 600 x 400 x 223 und 600 x 400 x 323 Millimeter jeweils mit unterschiedlich farbigen Deckeln in Blau, Gelb, Grün, Rot und Schwarz. Alle weiteren, optional möglichen Ausstattungs-Varianten, wie der anscharnierte Klappdeckel oder der Stapelbügel, entsprechen der BITO MB-Standardserie.   

Der Mehrwegbehälter MB Eco von BITO-Lagertechnik wurde mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert. (Bild: BITO-Lagertechnik)

„Blauer Engel“ für umweltfreundliche Produkte und Services

Der Blaue Engel ist seit über 45 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Dieser ist ein sogenanntes TYP I – Umweltzeichen, welches auf der internationalen Norm DIN EN ISO 14024 „Umweltkennzeichnungen und -deklarationen – Umweltkennzeichnung Typ I – Grundsätze und Verfahren (ISO 14024:2018)“ basiert. Es unterscheidet sich durch die unabhängige Auszeichnung der besseren Produkte einer Produktgruppe von solchen Produktkennzeichen, die beispielsweise nur ein Kriterium betrachten oder von Herstellern selbst vergeben werden. Der Blaue Engel ist eine unparteiische und wirtschaftlich unabhängige, freiwillige Produktkennzeichnung. Dies garantieren das Bundesumweltministerium als Zeicheninhaber, das Umweltbundesamt für die wissenschaftliche Erarbeitung der Vergabekriterien, die „Jury Umweltzeichen“ als Entscheidungsgremium, und RAL gGmbH als unabhängige Zertifizierungsorganisation.

Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH in Meisenheim entwickelt und fertigt als Komplettanbieter Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen. Von der Abwicklung von Großprojekten bis hin zur Ausstattung eines Büroarchivs mit Artikeln aus dem hauseigenen Katalog versteht sich das Unternehmen dabei als langfristiger Begleiter der Kunden. (sg)

Lesen Sie auch: Bito-Lagertechnik erhält „German Brand Award 2023“ in Gold 


Teilen Sie die Meldung „Mehrwegbehälter von BITO-Lagertechnik mit „Blauer Engel“ zertifiziert “ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top