Microsoft startet Smartphone-Offensive

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Microsoft startet Smartphone-Offensive

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit zwei eigenen Smartphones und der geplanten Veröffentlichung von Windows Phone 7 will Microsoft die Abkehr von seiner bisherigen Mobilfunk- und Handystrategie einläuten.

Am 12. April sollen dafür in San Francisco zwei neue Telefone vorgestellt werden. Branchenexperten zufolge scheint es allerdings ausgeschlossen, dass die für nächste Woche erwarteten Handys bereits mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7 ausgestattet sein werden. Gleichzeitig ist davon auszugehen, dass Microsoft die unter dem Projekt-Codenamen “Pink” entwickelten Modelle als Social-Media-Telefone vermarkten will. Auch eine Anbindung an den nur mäßig erfolgreichen Musik- und Videostore Zune nach Apple-Vorbild auf dem iPhone ist für die beiden Modelle geplant.

Wie Steve Ballmer auf dem Mobile World Congress ankündigte, sollen die ersten Geräte mit Windows 7 Phone rechtzeitig vor der Weihnachtssaison auf den Markt kommen. War man jahrelang um Rückwärtskompatibilität bemüht, wagt man mit Version 7 nun einen Neustart. Ein intuitives User-Interface, direkter Zugriff auf Programme sowie umfangreiche Touch-Funktionalitäten stehen im Vordergrund.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Oktober ist ein durchaus interessanter Monat. Als „National Cybersecurity Awareness Month“ in den USA und „European Cybersecurity Month“ in Europa stehen 31 Tage ganz im Zeichen der Cybersicherheit. Sascha Giese von SolarWinds geht auf aktuelle Bedrohungen in der IT ein und zeigt Lösungen auf.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.