Mit Freunden spielend punkten: Payback erobert Facebook

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit Freunden spielend punkten: Payback erobert Facebook

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
facebook_icon

Payback startet mit der Likes Lounge auf Facebook eine neue App, die sich ganz dem neuen Trend der „Gamification“ verschreibt: Indem die Spieler sowohl online als auch offline verschiedene Missionen erfüllen, können sie Badges und auch „echte“ Payback Punkte sammeln. Damit präsentiert das Bonusprogramm ein neues Spielmodell auf Facebook, das nicht nur Spaß mit Freunden verspricht, sondern sich gleichzeitig für die Spieler auszahlt. „Wir gehen mit der Likes Lounge völlig neue Wege und bieten unseren Kunden eine spannende Möglichkeit, Payback Punkte zu sammeln und mit Freunden zu interagieren“, so Dr. Cai-Nicolas Ziegler, verantwortlich für die Abteilung Social Media im Produktmanagement bei Payback.


Um in der Likes Lounge mitzuspielen, aktivieren Nutzer die Anwendung auf der Payback Facebook Fanpage mit dem „Gefällt-mir“-Button. Danach stehen verschiedene Missionen zur Auswahl, die entweder gegeneinander im Freunde-Ranking oder gemeinsam als Team absolviert werden können. Bestimmte Missionen verknüpfen dabei das soziale Netzwerk mit der realen Welt: Wer etwa Punkte in der Payback Spendenwelt für gute Zwecke spendet, erhält auf Facebook das „Engelsflügel“ Badge. Die erspielten Punkte werden dem Payback Mitglied durch die Verknüpfung der Karte mit dem Facebook-Account direkt auf das Punktekonto überwiesen.


Später können diese wie gewohnt eingelöst werden, wobei der Spieler beim Einstieg in die Likes Lounge nicht zwingend über eine Payback Karte verfügen muss. Beim Design der Likes Lounge waren Datensicherheit und Datenschutz oberstes Gebot: „Wir tauschen bewusst keine personenrelevanten Daten zwischen Payback und der Likes Lounge App in Facebook aus“, so Cai Ziegler.


Mit der Likes Lounge setzt Payback konsequent seinen Digitalisierungsprozess fort: Bereits heute können Kunden offline, online und mobil Payback Punkte sammeln.


  


 


 


 


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Seit 15 Jahren setzt cleverbridge auf EVO Payments als zuverlässigen Acquirer. EVO Payments unterstützt die Experten für E-Commerce in allen Bereichen der bargeldlosen Zahlungsabwicklung. Jetzt haben beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit erneut verlängert.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.