Mit Kryptowährungen bezahlen: erstmals in europäischem Webshop möglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit Kryptowährungen bezahlen: erstmals in europäischem Webshop möglich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Racepool99 ist eine Plattform für Motorsport-Events, die einzigartige Erlebnisse im Renntaxi oder Sportwagen und Slots für Fahrten mit dem eigenen Wagen auf Rennstrecken in Europa anbietet. Neben den gängigen Bezahlverfahren können Kunden jetzt auch mit Kryptowährungen bezahlen.
mit Kryptowährungen bezahlen

Nicht nur das Motorsport-Erlebnis ist damit einzigartig, sondern auch der Bezahlvorgang. Neben den gängigen Zahlungsarten giropay, Kreditkarten, amazon pay, Sofortüberweisung und PayPal können Kunden auch mit einer der zwölf bekanntesten Kryptowährungen auf Racepool99 bezahlen. Steve Mizera, ehemaliger World-Endurance-Weltmeister und Gründer der Plattform, hat den Markt von Kryptowährungen untersucht. Besonderen Wert legt er auf Sicherheit, Stabilität im Kurs und Einfachheit der Einbindung in den Webshop, sodass sich Kunden schnell zurechtfinden.

Mit Kryptowährungen bezahlen: von Bitcoin über Litecoin bis EOS

„Damit sind wir eigenen Recherchen nach die einzigen in Europa mit dieser Vielfalt an Zahlungsmöglichkeiten und weltweit sogar die einzigen im Event- und Motorsportbereich“, berichtet Mizera. Zu den zwölf Kryptowährungen zählen neben Bitcoin auch Dash, Litecoin, Horizon, Tether, Ripple, Zcoin, EOS, Bitcoin Cash sowie Monero, NEO und Electroneum.

Bei Racepool99 mit Kryptowährungen bezahltenQuelle: Racepool99
Racepool99 bietet einzigartige Motorsport-Events auf bekannten Rennstrecken an.

„Nach und nach haben mein Team und ich den Markt kennengelernt und die Vorteile der einfachen Zahlung erkannt“, erklärt der Rennsportprofi. „Vor allem für ausländische Kunden ist das ein entscheidender Vorteil, da sie oft nicht über giropay oder Sofortüberweisung bezahlen können.“ Und davon gibt es einige, schließlich bietet Mizera sogar Fahrten auf der tschechischen Strecke in Most an. Aber auch Rennsport-Events auf deutschen Strecken sind beliebt.

„Auf dem Sachsenring laufen die Motorrad-Events ganz gut. Der Hockenheimring ist aber auch durch die Formel Eins sehr bekannt und viel nachgefragt. Meine Events kann man dort genauso buchen wie auf dem Nürburgring, auf der Motorsport Arena in Oschersleben, dem Lausitzring oder auf Deutschlands jüngster Rennstrecke, der STC Spreewald“, erklärt Mizera.

Racepool99Quelle: Racepool99
Steve Mizera betreut die Teilnehmer von Rennsport-Events häufig auch persönlich.

Mizera betreut die Teilnehmer der Rennsport-Events bei jedem Termin selbst und lässt es sich auch nicht nehmen, selbst die ein oder andere Runde zu drehen. Bei der neuseeländischen Superbike-Meisterschaft erreichte er 2013 den fünften Platz. Zuletzt fuhr er 2014 bei der World Endurance auf BMW zum Weltmeistertitel. Seine Expertise ist nicht nur an der Rennstrecke gefragt, sondern auch im Sendeprogramm bei Eurosport und bei seinen Tätigkeit als Testfahrer für BMW und Yamaha. (sg)

Mehr zum Thema Bezahlsysteme lesen Sie hier: EHI-Studie: Bargeldloses Bezahlen im Einzelhandel legt weiter zu

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Von online zu offline: Warum Online-Marken in den stationären Handel gehen

Euroshop 2020 – für Pure Player ein Muss

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.