Mobile Multimedialösung für die handschriftliche Notizerfassung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mobile Multimedialösung für die handschriftliche Notizerfassung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Handschriftliche Notizen direkt vom Blackberry als PDF versenden – das ermöglicht ActiNote Mobile Office. Die Lösung erleichtert allen das Leben, die viel Zeit in Besprechungen verbringen und ihre Notizen nicht ein zweites Mal als digitales Dokument erstellen möchten. Stattdessen erfasst ein Stift mit Infrarotkamera sämtliche Aufzeichnungen, überträgt sie an den Blackberry und stellt sie als PDF zur Verfügung, das sofort per E-Mail verschickt werden kann.

In einer sogenannten Collection lassen sich die handschriftlichen Notizen auf dem Blackberry zusätzlich mit Bildern und Sprachnotizen verknüpfen. Für die PDFs können individuell gestaltete Layouts hinterlegt werden. Zudem haben die Anwender die Möglichkeit, verschiedene Empfänger, Betreff, Teilnehmer einer Besprechung sowie Schlüsselwörter und Aufgaben zu ergänzen. Darüber lassen sich die Daten später übersichtlich organisieren und verwalten.

ActiNote Mobile Office eignet sich für alle, die häufig unterwegs sind und sich in Besprechungen wie gewohnt handschriftliche Notizen machen wollen. Diese können sie jetzt ganz einfach mit Kollegen oder Geschäftspartnern teilen, um weitere Informationen anreichern und digital archivieren. Da die Notizen nicht nochmals digital erfasst werden müssen, sparen die Anwender viel Zeit und vermeiden Fehler bei der Übertragung.

Die Komplettlösung enthält zum Preis von 345 Euro zzgl. MwSt. einen Stift mit Infrarotkamera, die Actinote Mobile Office Anwendung für den Blackberry und den Zugang zur Online-Plattform von ActiNote. Hinzu kommt eine Gebühr von neun Euro zzgl. MwSt. pro Monat. Das zur Erfassung der Handschrift über den Stift notwendige Papier verfügt über ein spezielles Muster und kann über eine PC-Anwendung auf jedem postscriptfähigen Laserdrucker ausgedruckt werden.

Wer seine Notizen gerne digital weiterbearbeiten möchte, kann ActiNote Mobile Office um eine Anwendung zur Schrifterkennung erweitern. Die Software dafür wird lokal auf dem Rechner installiert, wandelt die handschriftlichen Notizen um und stellt sie als txt-Datei zur Verfügung. Bestehende Zeichnungen werden als Grafik ausgegeben, Diagramme können optional auch umgewandelt werden.

Info: http://www.actimage.de/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der B2C-E-Commerce-Markt wächst und soll 2023 bereits Umsätze von 2,37 Billionen Euro generieren. Das sind für Sie als E-Commerce-Händler oder Onlineshop-Betreiber gute Nachrichten. Damit Sie von dieser positiven Entwicklung profitieren, sollten Sie Ihre Hausaufgaben erledigt haben.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.