Mozilla präsentiert Firefox 3.5

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mozilla präsentiert Firefox 3.5

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mozilla, eine Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, Innovation und Vielfalt im Internet voranzubringen, hat heute Firefox 3.5 zum kostenlosen Download freigegeben. Ein Jahr nach dem Start von Firefox 3 bietet die neuste Version des bekannten Open-Source-Browsers wieder eine Reihe innovativer Features. Firefox 3.5 unterstützt auch eine Vielzahl neuer Web-Standards.

Firefox 3.5 ist der schnellste Browser, den Mozilla je herausgebracht hat. Er bietet neben einer stark gesteigerten JavaScript-Performance auch einen neuen Privaten Modus. Für das Abspielen bestimmter offener Video- und Audioformate sind keine Zusatzprogramme (Plug-ins) mehr erforderlich. Neu ist auch Standortbezogenes Surfen. Die neueste Version ist mehr als zweimal schneller als Ihre Vorgängerin. Auf komplexen Web-Seiten übertrifft Firefox 3.5 in puncto Geschwindigkeit die Version 2 sogar um das Zehnfache. Umfangreiche Arbeiten „unter der Haube“ für die Unterstützung neuer Standards machen Firefox 3.5 zu einem mächtigen und hochmodernen Browser für ein ganz neues Surf-Gefühl.

Firefox 3.5 entstand in einem weltweiten Open-Source-Entwicklungsprozess. Die Mozilla Community umfasst tausende ambitionierter Mitglieder, darunter sind erfahrene Entwickler, Sicherheitsexperten, Lokalisierungs- und Support-Communities in mehr als 60 Ländern und nicht zuletzt tausende aktiver Tester. Mit mehr als 300 Millionen aktiven Nutzern ist Firefox der einzige populäre Web-Browser, der von einer Non-Profit-Organisation entwickelt wurde.

„Das Internet entwickelt sich gerade rasant. Eine spannende Zeit – auch in Bezug auf Browser“, freut sich John Lilly, CEO von Mozilla. „Firefox bringt die innovativsten Web-Technologien zusammen – in einem Browser, der in Leistungsfähigkeit, Funktionsumfang und Modernität seines gleichen sucht.“

Neuerungen in Firefox 3.5

Firefox 3.5 macht das Surfen im Web einfacher und komfortabler. Seine neuen Features geben den Web-Entwicklern die nötige Gestaltungsfreiheit für eine neue Generation von Web-Inhalten. Durch Unterstützung offener Audio- und Video-Formate ohne Plug-ins, durch Privates Surfen und die Berücksichtigung neuester Web-Technologien wird das Erlebnis Online reicher und interaktiver.

Geschwindigkeit: Firefox 3.5 beinhaltet die mächtige neue JavaScript Engine TraceMonkey, die gerade bei den komplex aufgebauten Internet-Seiten von heute eine unerwartete Performance bietet. Firefox 3.5 übertrifft dabei die Version 3 um das Zwei-, die Version 2 um das Zehnfache.

Open Video und Audio: Zur Unterhaltung, zur Kommunikation und für Schulungen – Videos sind aus dem modernen Internet nicht mehr wegzudenken. Als erster Browser ermöglicht Firefox nun eine direkte Integration von Audio und Video. Damit kann jeder ganz einfach und ohne Erweiterung Videos im offenen Format Ogg Theora ansehen.

Privatsphäre: Mit speziellen Funktionen gewährleistet Firefox 3.5 den Schutz der persönlichen Daten. Ist der neue Private Modus aktiviert, werden keinerlei Daten über die Aktivitäten im Netz gespeichert. Einzigartig bei Firefox: Mit der Funktion Diese Seite vergessen kann man mit wenigen Klicks alle Spuren einer Site auf seinem Rechner beseitigen. Wer seine Daten oder nur die Aktivitäten der letzten Stunden tilgen möchte, tut dies mit der verbesserten Funktion Neueste Chronik löschen.

Standortbezogenes Surfen: Damit kann man bei der lokalen Suche viel Zeit sparen. Eine Web-Seite kann anfragen, ob sie den Standort des Surfers erfahren darf. Willigt dieser ein, wird der Standort übermittelt, und schon können nahegelegene Sehenswürdigkeiten angezeigt oder Umgebungskarten abgerufen werden. Diese Funktion ist natürlich optional – Firefox übermittelt den Standort niemals ohne ausdrückliche Erlaubnis.

Info: (Gratis zum Download) http://www.firefox.com/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Schon länger drängen internationale Cloud-Anbieter mit ihren Lösungen und Services auf den deutschen Markt. Allerdings bringt die Nutzung von Cloud-Technologien eine Vielzahl von rechtlichen Fallstricken mit sich, die weit über Datenschutz und Datensicherheit hinausgehen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.