MySpace greift Regional-Trend auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

MySpace greift Regional-Trend auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Social Network MySpace folgt dem Trend zu lokalisierten Onlinediensten und kündigt einen eigenen Restaurantbewertungsservice für die Plattform an.

Wie die New York Times berichtet, sollen die MySpace-Nutzer in Kürze die Möglichkeit erhalten, eigene „Pages“ für kleine Unternehmen wie Speiselokale, Bars und Nachtclubs in dem Netzwerk anzulegen. Diese können dann in Kritiken besprochen und bewertet werden. Der neue Service, den MySpace gemeinsam mit der Webseite CitySearch umsetzt, läuft unter dem Titel „MySpace Local“. Die Nutzeraktivitäten auf dem Regional-Dienst werden auch auf den MySpace-Seiten befreundeter Mitglieder angezeigt. Das Unternehmen hat angekündigt, für alle größ;eren Städte in den USA separate, lokalisierte Seiten einzuführen, sodass tatsächlich ortsbezogene Informationen weitergegeben werden können.

MySpace ist nicht das erste Unternehmen, das auf lokalisierte Dienste setzt. Viele Plattformen und Webseiten sind bereits auf den Trend aufgesprungen und bieten ihren Nutzern regional relevante Services und Informationen sowie Bewertungssysteme für Geschäfte oder Lokale. So sind bei Facebook etwa ähnliche Dienste sowohl von CitySearch als auch von der Webseite Yelp eingebunden.

MySpace-President Jeff Berman betont allerdings, dass der neue Service seines Unternehmens um einen entscheidenden Punkt im Vorteil bzw. in einem sozialen Kontext weitaus relevanter sei: „Wenn man auch tatsächlich weiß;, von wem eine Rezension stammt oder die MySpace-Seite desjenigen besuchen kann, um zu sehen, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Nutzer handelt, dann hat so etwas um ein Vielfaches mehr Gewicht.“ Das soziale Netzwerk geht demnach davon aus, dass vor allem die Zuordenbarkeit der Restaurantkritiken den entscheidenden Unterschied zu „herkömmlichen“ Bewertungsseiten ausmacht.

„MySpace Local wird voraussichtlich noch dieses Jahr auch in Europa gelauncht. Die Bewertung und Weiterempfehlung von Shops und Restaurants auf MySpace wird bis dahin noch mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet und auch über MySpace Mobile nutzbar sein“, erklärt Mats Wappmann, Sprecher MySpace Deutschland. Weitere Details könnten zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht genannt werden. Der US-Start ist laut New York Times jedenfalls für Mitte April geplant. Nach und nach sollen bei MySpace Local neben Restaurants und Bars auch kleinere Handwerksbetriebe, Ärzte und ähnliches integriert werden.

Info: http://www.myspace.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit einem zwei Milliarden schweren Sonderprogramm möchte HPE seine Kunden in der Corona-Krise unterstützen. Unter anderem werden attraktive Finanzierungsmodelle für die IT-Infrastruktur angeboten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.