Netviewer startet webbasiertes Kundenportal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Netviewer startet webbasiertes Kundenportal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Netviewer, Anbieter für Webkonferenz-Lösungen, launcht im Rahmen der anstehenden Einführung der Version 6 von Netviewer Meet und Netviewer Support ein komfortables, webbasiertes Kundenportal. Unter http://my.netviewer.com erhalten Benutzer und Administratoren einen persönlichen Zugang mit umfangreichen Möglichkeiten zur individuellen Profilsteuerung, Statistikfunktionen sowie Lizenz- und Benutzerverwaltung.MyNetviewer erleichtert die Verteilung der Anwendung im Unternehmen und vielfältige Self-Service-Optionen erlauben die optimale Anpassung von Profilen und Nutzung von Lizenzen. Der Sofortzugriff auf die jeweils neuesten Versionen von Meet und Support erleichtert den Rollout für Administratoren und erfüllt den Wunsch vieler Anwender nach einer Schnellstartfunktion mit nur einem Mausklick.

„Web-Konferenzen etablieren sich rasant als eines der wichtigsten, internetbasierten Werkzeuge in kleinen und groß;en Unternehmen. Das komfortable MyNetviewer-Kundenportal ist für uns der Ausganspunkt für eine Service- und Produktoffensive in 2010 und Grundlage der zeitnahen Einführung der Version 6 unserer Lösungen Netviewer Meet und Netviewer Support“, kommentiert Jörg Mayer, Vorstand Netviewer .

Eine Registrierung für MyNetviewer ist auch für nicht-lizensierte Nutzer der kostenlosen, nichtkommerziellen Netviewer Freeware möglich: http://my.netviewer.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

IBM und die Lufthansa Group haben mit dem Lufthansa AI Studio gemeinsam ein Entwicklungsteam ins Leben gerufen. Ziel ist es, mithilfe von KI-Technologien Antworten auf aktuelle und künftige wirtschaftliche Herausforderungen zu finden, unter anderem zur Verbesserung des Kundenservices.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.