Neue Online-Community für Kreative und Vordenker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Online-Community für Kreative und Vordenker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
community

iStockphoto, Erfinder des Microstock-Geschäftsmodells und Anbieter von lizenzfreiem Bild- und Videomaterial hat eine neue Online-Plattform für Kreative und Design-Vordenker gestartet. Auf Feast (http://feast.istockphoto.com ) können sich Grafik-Designer, Fotografinnen, Regisseure, Autorinnen, Marketing-Profis und andere Kreative vernetzen, beraten und gegenseitig inspirieren.  


Herzstück von Feast ist ein einzigartiges öffentliches Mentorship-Programm. Jeden Monat arbeiten erfolgreiche Kreativ-Profis aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie der Fotojournalist Mario Tama oder der Autor, Regisseur und Produzent Kirby Ferguson, mit ausgewählten „Protégés“ („Meisterschülern“) zusammen. Während der Beta-Phase hatten sich bereits 25.000 Nutzer bei Feast angemeldet, es gingen 300 Bewerbungen für das Mentorship-Programm im Oktober ein.


Jeden Monat präsentiert Feast einen neuen „Artist In Residence“, der mit jeweils zwei bis vier Protégés ein Projekt rund um das diesjährige Thema „Creating a Better World“ gestaltet. Begleitend zum Projekt werden die „Artists In Residence“ Gastbeiträge auf Feast veröffentlichen. Bei einem persönlichen Treffen stellen die Mentoren ihren Protégés ihre kreative Aufgabe vor. Diese wird jeden Monat auf Feast veröffentlicht, ebenso wie Entwürfe, das Feedback und die Ergebnisse. Zusätzlich zu der professionellen Betreuung erhalten die Protégés wahlweise 500 iStock-Credits oder 500 US$.


„Wenn Kreative aus unterschiedlichen Disziplinen zusammentreffen, können ungewöhnliche und ungewöhlich gute Ideen entstehen. Wer in der heutigen Zeit am Ball bleiben möchte, muss seine Fähigkeiten ständing weiterentwickeln,“ sagt James Leal-Valias, Creative Director von iStockphoto. „Feast ist dabei der Katalysator, der die Nutzer herausfordert, ihr volles kreatives Potenzial zu entfalten.“ James Leal-Valias geht im Oktober als erster Mentor auf Feast an den Start. Er betreut ein Projekt zum Thema „The Big Idea“. Die ersten Feast-Protégés sind Jonathan Key, Design-Student am Billy Blue College of Design in Sydney sowie Jennifer Wallace, freiberufliche Designerin in Portland (USA).


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Weihnachtsshopping im Netz: 65 Prozent bevorzugen Geschenkekauf via Internet. Zudem haben 27 Prozent der Deutschen in den letzten Monaten bei lokalen Einzelhändlern eingekauft und 51 Prozent planen ihr Einkaufsbudget vor allem für die Festtagseinkäufe.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.