Neuer Pop-up-Store von Advanced Génifique mit interaktivem Shopping-Erlebnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neuer Pop-up-Store von Advanced Génifique mit interaktivem Shopping-Erlebnis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
In Zeiten von Lockdown und geschlossenen Geschäften fehlt es Konsumenten oftmals an Produkterfahrungen und einer individuellen Beratung, was speziell in der Beauty-Branche ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Ab sofort erhalten Beauty-Interessierte mit dem Lancôme-Webstore eine innovative Anlaufstelle.
Pop-up-Store

Quelle: Lancôme

„Der Pop-up-Store von Advanced Génifique ist die Antwort auf die veränderten Bedürfnisse der Konsumenten. Wir möchten ihnen mit diesem innovativen Konzept eine weitere Möglichkeit bieten, um mit der Marke zu interagieren und Service und Beratung auch im digitalen Raum stattfinden lassen. Für uns ist dies ein wichtiges Element, um unsere Expertise zu zeigen und Vertrauen aufzubauen“, erklärt Caroline Lamprecht, Geschäftsleitung bei Lancôme, zum neuen Webstore.

Der Begriff „Store“ ist eher untertrieben, denn hier wird dem Besucher ein interaktives, unterhaltsames und informatives Erlebnis der Extraklasse geboten. Der Onlineshop ist wie eine gewundene Spirale aufgebaut, in der der Besucher auf Entdeckungsreise geht. Im Eingangsbereich begrüßt ihn eine virtuelle Pflegeexpertin als Avatar, die auf der weiteren Tour in das Innere des Stores mit Tipps und Informationen zur Seite steht.

Pop-up-Store mit Tipps zur Hautpflege und Influencer-Videos

Dass es im Pop-up-Store um weitaus mehr geht als um das Anti-Aging-Serum von Lancôme, erkennt der Besucher bereits auf den ersten Blick. Überall entlang des Weges kann er die unterschiedlichsten Inhalte entdecken und ganz nach individuellen Vorlieben tiefer in das Advanced Génifique-Portfolio eintauchen: Zur Wahl stehen Informationen zu übergreifenden Hautpflegethemen wie dem Mikrobiom, Vitamin C und Hyaluronsäure, Moodvideos und Produkterklärungen.

Ein weiterer Bereich enthält Influencer-Videos und eine 7-Tages-Challenge, in der die Influencer von ihren Erfahrungen mit dem Advanced Génifique-Serum berichten. Dann wird es ganz persönlich: Eine besondere Zone ist dem sogenannten „e-Youth Finder“ gewidmet. Hier lädt der Besucher ein Foto hoch, das die Basis für eine individuelle Hautanalyse ist. Zum Schluss bekommt er direkt eine persönliche Pflegeempfehlung.

Pop-up-StoreQuelle: Lancôme
Der Pop-up-Store von Advanced Génifique bietet Nutzern ein interaktives und informatives Erlebnis.

Pop-up-Store bietet besonderes Produkterlebnis

Das Produkterlebnis darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Darum können sich die Besucher ein kostenloses 7-Tages-Probenset des Advanced Génifique-Serums nach Hause bestellen. Und auch das spielerische Element ist Bestandteil des Pop-up-Store: Es gilt, auf dem Weg durch den Onlineshop sechs versteckte Miniaturausgaben des Flakons zu finden. Wer alle sechs Miniaturen eingesammelt hat, erhält am Ende einen 30-Prozent-Rabattcode.

Der virtuelle Pop-up-Store von Advanced Génifique wird von einer Display- und Social-Media-Kampagne begleitet. Zum Kampagnenauftakt erfolgt eine großangelegte Influencer-Aktivierung, die nicht nur die Teilnehmer der 7-Tages-Challenge des Onlineshops beinhaltet, sondern weitere namhafte Key-Opinion-Leader. Ein ergänzender Instagram-Live-Talk mit einem Influencer und einer Skincare-Expertin von Lancôme runden die Erfahrung ab und laden zum Besuch des Pop-up-Stores ein.

Glaubwürdiger Content von Experten und Influencern

„Für die virtuelle Erlebniswelt haben wir in der Kommunikation einen Consumer First Ansatz gewählt. Basierend auf Konsumentenstudien und vorherigen Kampagnen-Learnings wurde der Aufbau so gewählt, dass die relevanten Inhalte in einer anschaulichen und interaktiven Weise präsentiert werden. Hierbei war uns wichtig, beim Content die Glaubwürdigkeit unserer Experten und Influencer zu nutzen und durch eine individuelle Hautanalyse mittels Beauty Tech anzureichern. Durch die direkte Shopping-Funktion in unserem E-Shop können wir in dieser Kampagne den kompletten Consumer Funnel abdecken“, erklärt Thomas Töpfer, Head of Brand Digital & Communication bei Lancôme. (sg)

Lesen Sie auch: B2B-Plattform „Fashion Cloud“ jetzt an plentymarkets angebunden

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Ökologisch verpackt

Wie FLÖTER die Umwelt mit der Verpackung versöhnt.

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

Form is deprecated, please cotact the webmaster to upgrade this form.

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.