nTLDs – ein Ausblick auf die kommenden Monate

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

nTLDs – ein Ausblick auf die kommenden Monate

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
tld

Der Startschuss für das nTLD-Programm ist gefallen, doch was kommt als nächstes? Die Internet-Verwaltung ICANN gibt  einen Ausblick auf die kommenden Monate – soviel vorab: bis zur Registrierung der ersten Domains ist es noch ein weiter Weg.  


Seit 12. Januar 2012 ist das Zeitfenster für alle Interessenten um eine neue globale Top Level Domain geöffnet. Doch egal, ob Sie selbst Ihre eigene Bewerbung planen oder nicht, erst in den kommenden Wochen und Monaten wird sich entscheiden, ob und welche neuen Domain-Namen eingeführt werden. Den nächsten Stichtag bildet zunächst einmal der 29. März 2012, an diesem Tag schließt das TLD Application System (TAS). Wer sich bis dahin nicht im TAS angemeldet hat, kann sich also nicht mehr bewerben. Wer sich dagegen rechtzeitig anmeldet, hat noch bis 12. April 2012 Zeit, um seine Unterlagen bei ICANN abzugeben und sämtliche Gebühren einzubezahlen. Dann schließt sich das Bewerbungsfenster, und ICANN wechselt im TLD-Programm über in die Prüfung und Evaluierung aller eingegangenen Bewerbungen.


Seinen vorläufigen Höhepunkt hat das Programm am 1. Mai 2012, bei ICANN offiziell „Reveal Day“ genannt. An diesem Tag wird ICANN die Namen aller Bewerber sowie sämtliche Zeichenketten veröffentlichen, für die eine Bewerbung eingegangen ist. Die Website, auf der diese Liste online gestellt wird, ist schon freigeschaltet und daher ein Lesezeichen im Browser wert. Zugleich löst der „Reveal Day“ mehrere Mechanismen aus, darunter den Beginn einer bis 30. Juni 2012 andauernden, öffentlichen Kommentierungsphase, in der jedermann seine Meinung zu jeder eingegangenen Bewerbung abgeben kann und so Berücksichtigung im Prüfungsverfahren findet. Zudem beginnt die „Objection Period“, in der Dritte nach Maßgabe der Regeln im Bewerberhandbuch für die Dauer von voraussichtlich sieben Monaten eine oder mehrere Bewerbungen formal angreifen können. In die Einzelprüfung der eingegangenen Bewerbungen steigt ICANN dann ab 12. Juni 2012 ein, um die Ergebnisse dieser so genannten „Initial Evaluation“ am 12. November 2012, möglicherweise auch schon einige Tage früher, zu veröffentlichen. Wer durchfällt, hat die Möglichkeit, bis längstens 29. November 2012 um eine „Extended Evaluation“ zu bitten und dort nachzubessern. Wer dagegen erfolgreich war, bereitet ab 30. November 2012 die Delegierung vor.


Wer übrigens noch nicht mit dem gesamten nTLD-Programm vertraut ist, sich aber zugleich nicht durch das mehrere hundert Seiten dicke Bewerberhandbuch kämpfen möchte: ICANN hat damit begonnen, zahlreiche Fact Sheets wie das „Basic Fact Sheet“ oder das „Rights Holders Fact Sheet“ zu veröffentlichen, die einen raschen Überblick geben. Sie stehen in zahlreichen verschiedenen Sprachen zur Verfügung, wenn auch nicht durchgängig in Deutsch. Auch wenn sie die Detailregelungen des Bewerberhandbuchs nicht ersetzen – ein Blick lohnt sich nicht nur für TLD-Neulinge!


Das e-commerce Magazin zeigt auf S. 36/37 der kommenden Ausgabe (Erscheinungstermin 16.02.2012) Hintergründe und Fakten zu den neuen TLDs im Überblick!


Autoren:


Daniel Dingeldey, Rechtsanwalt Berlin


Florian Hitzelberger, Rechtsanwalt Holzkirchen


Florian Huber, Wirtschaftsjurist (Univ. Bayreuth) 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

In der Corona-Krise erhöht sich der Druck auf traditionelle Einzelhändler und ihre Offline-Geschäftsmodelle. So konsumieren Verbraucher stärker als jemals zuvor über Online-Kanäle. Wie Unternehmen die User Experience verbessern können.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.