Ogone und creditPass kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ogone und creditPass kooperieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sichere Bezahlverfahren und die Bewertung der Kundenbonität sind im Online-Handel immer noch kritische Faktoren. Ogone, Anbieter von Online-Bezahlsystemen, und creditPass, eine Plattform zur Online-Bonitätsprüfung in Deutschland, bieten ab sofort gemeinsame Dienste an. Die 18.000 Ogone-Kunden, darunter foto.com, können damit eine sekundenschnelle Bonitätsprüfung einsetzen, die auf eine ganze Palette von Auskunftsquellen zugreift. Internet-Shops sind so in der Lage, ihre Forderungsausfälle zu reduzieren und Transaktionen wie etwa Lastschriftverfahren fristig abzusichern.

Die Partnerschaft ermöglicht es den Ogone-Kunden, die an creditPass angeschlossenen Auskunftsarten (Bonitätsauskunft, Konten-Checks, Adressauskünfte, Sanktionslisten, GeoIP) von Anbietern wie Deutsche Post, infoscore, SCHUFA und anderen über eine einzige Schnittstelle online einzusetzen. Die creditPass-Lösung bietet individuelle Abfrage- und Entscheidungslogiken nach Kategorien wie Zahlungsart, Kundengruppen oder Warenkorbgruppe. Die einzelnen Abfragen können nach Bedarf im Baukastenprinzip individuell und beliebig kombiniert werden.

Ogone-Deutschland-Chefin Miriam Wohlfarth sagt: „Durch die Zusammenarbeit mit creditPass erhalten unsere Kunden mehr Sicherheit. Die Gefahr von Zahlungsausfällen wird verringert, das bringt klare Wettbewerbsvorteile.“

Info: http://www.ogone.com/

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit dem Lösungsangebot "Fast Launch Commerce" von adesso können Unternehmen, die in der Corona-Krise den digitalen Vertriebskanal nutzen wollen, einen eigenen Onlineshop innerhalb von zwei Wochen starten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.