Payment Service Provider Ogone und Viveum kooperieren in Österreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Payment Service Provider Ogone und Viveum kooperieren in Österreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
handschlag

Der österreichische Payment Service Provider (PSP)  Viveum und der global tätige PSP Ogone haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ab sofort vertreibt Viveum die Ogone-Zahlungslösungen, die derzeit von über 30.000 Web-Shops in mehr als 40 Ländern genutzt werden, exklusiv in Österreich. Viveum kann so Internet-Shopanbietern und Webseiten-Betreibern das Bezahlsystem mit 45 verschiedenen Zahlungsmethoden und die Anbindung an über 200 zertifizierte Schnittstellen zu Banken und Finanzdienstleistern anbieten.


Die Zusammenarbeit von Ogone und Viveum bietet Internet-Shopanbietern in Österreich viele Vorteile, gerade bei der Expansion ins Ausland. Viveum-Geschäftsführer Dr. Nikolaus Hauninger: „Ogone kann nicht nur sämtliche international akzeptierten Kreditkarten anbieten, sondern auch regional populäre Zahlungsarten wie ELV und giropay in Deutschland,  iDeal in den Niederlanden sowie Solo und Maestro in Großbritannien. So können österreichische Webshops eine hohe Konversionsrate erzielen, wenn sie ihre Waren im Ausland verkaufen.“ Zudem sei das System leicht zu installieren und lege besonderen Schwerpunkt auf Sicherheit und Betrugsprävention. „Die internationale Payment-Expertise von Ogone und das lokale Branchenverständnis von Viveum sind die ideale Ergänzung im Sinne unserer österreichischen Kunden“, so Hauninger.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Kunden können heute aus einem breiten Online-Angebot von Marken und Produkten wählen. Und so fällt die Entscheidung für ein Konkurrenzprodukt so leicht wie noch nie. Marken verlieren ihr Standing – der wichtigste Faktor für eine Differenzierung ist heute die Nutzererfahrung. Welche Rolle hierbei eine nahtlose Zusammenarbeit und Design Thinking spielen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.