Paypal: Starterpaket für den Online-Handel vorgestellt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Paypal: Starterpaket für den Online-Handel vorgestellt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das Starterpaket „Business in a Box“ des Payment-Anbieters Paypal soll den Einstieg in den Online-Handel erleichtern und Inhabern eines Paypal-Geschäftskontos zugute kommen. Enthalten sind Lösungen für Shopsoftware, Payment, Buchhaltung und Vermarktung.

Schmuckbild

Das Starterpaket „Business in a Box“ des Payment-Anbieters Paypal soll den Einstieg in den Online-Handel erleichtern und Inhabern eines Paypal-Geschäftskontos zugute kommen. Enthalten sind Lösungen für Shopsoftware, Payment, Buchhaltung und Vermarktung.

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch für den Start eines Onlineshops. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Lösungen, die Unternehmer sowohl beim Einstieg als auch beim Ausbau ihres Onlinegeschäfts unterstützen. Im Kern geht es dabei häufig um Themen wie Shopsoftware, Bezahlmethoden, Buchhaltung und Marketing.

PayPal- und Partner-Angebote unterstützen beim Einstieg 

Gemeinsam mit seinen Partnern 1&1 und emarketing hat Paypal nun mit Business in a Box ein Paket zusammengestellt, das die folgenden Lösungen enthält:

  • 1&1 eShop: Die Shopsoftware bietet eine Vielzahl von Designvorlagen, mit denen sich bereits mit wenigen Klicks der eigene Onlineshop erstellen lässt.
  • PayPal PLUS: Die Rundumlösung für das Bezahlen im Onlineshop bietet Händlern mit PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und Rechnung die vier beliebtesten Zahlarten der Deutschen aus einer Hand.
  • 1&1 Online-Buchhaltung: Die Software für digitale Rechnungsstellung und Buchhaltung nimmt Händlern eine Reihe von zeitaufwändigen Tätigkeiten ab.
  • emarketing: Automatisierte Marketingkampagnen für Google Shopping, SEM und Social Media Advertising inklusive deren Optimierung und Preisempfehlungen unterstützen Händler bei der Vermarktung ihres Shopangebots.

Voraussetzung für die Nutzung von PayPal Business in a Box ist ein PayPal-Geschäftskonto. Sobald sich Händler für Business in a Box registriert haben, können sie aus den Angeboten die für sie passenden auswählen. Per Klick gelangen sie dann zur Angebotsseite des jeweiligen Anbieters.

„Wir wollen kleine und mittelständische Händler dabei unterstützen, ihr Geschäft erfolgreich zu betreiben und gemeinsam mit uns zu wachsen. Mit unserer Bezahllösung PayPal PLUS und der Kooperation mit PaketPLUS haben wir in den vergangenen Jahren bereits Angebote für diese Zielgruppe geschaffen“, erklärt Frank Keller, Geschäftsführer PayPal Deutschland, Österreich und Schweiz. „Mit PayPal Business in a Box machen wir nun einen weiteren Schritt in diese Richtung, indem wir kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei helfen, erfolgreich in den Onlinehandel zu starten.“

Weitere Informationen finden sich hier. Auch Interessenten können sich hier direkt für PayPal Business in a Box registrieren.

Weitere Informationen zum PayPal-Geschäftskonto.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.