PayPal und Intershop schließen Partnerschaft im Bereich E-Commerce-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

PayPal und Intershop schließen Partnerschaft im Bereich E-Commerce-Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Intershop, Anbieter von Lösungen für Omni-Channel-Commerce, und PayPal, Unternehmen im Bereich Online-Bezahlsysteme, gaben eine Zusammenarbeit bei E-Commerce-Lösungen in Brasilien bekannt. Mit PayPal bietet Intershop Einzelhändlern eine sichere, zuverlässige und bequeme Bezahlplattform an. PayPal-Kunden wiederum können von Intershops hochmoderner E-Commerce-Plattform und einsatzbewährter Technologie mit über 20-jähriger Erfahrung in den unterschiedlichsten Branchen profitieren.

Intershop wurde 1992 gegründet und zählt heute weltweit über 500 große und mittelständische Unternehmen zu seinen Kunden. „Wir arbeiten eng mit den jeweiligen Kunden zusammen, damit sie die neuesten Entwicklungen im Bereich E-Commerce-Technologie optimal nutzen und wir unsere Lösungen gezielt an die zukünftigen Bedürfnisse unserer Kunden anpassen können“, sagt Olaf Laber, Vice President Emerging Business bei Intershop.

„E-Commerce ist in Brasilien ein Wachstumsmarkt und stellt Einzelhändler, Wiederverkäufer und Kunden vor neue Herausforderungen. Die Unterstützung durch PayPal und Intershop, zwei der innovativsten Anbieter von Technologielösungen, gewährleistet, dass alle B2C- und B2B-Prozesse sicher, effizient und zuverlässig ausgeführt werden. So ist für Sie sowie auch für Ihre Kunden ein optimales Einkauferlebnis garantiert“, erklärt Mario Mello, General Manager von PayPal in Lateinamerika.

Die Partnerschaft zielt auf Lösungen für brasilianische Unternehmen ab, die auf eine erstklassige E-Commerce-Plattform umstellen wollen, die in ihre bestehende IT-Infrastruktur eingebunden werden kann und die modernste Bezahl-, Shop-, Mobile- und Cloud-Lösungen bietet.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Stationäre Händler, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind, können jetzt mit einem Sofortpaket der Novalnet AG, einem Zahlungsabwicklungs-Provider, ihren Verkauf fortführen. Der Cloud dabei: Die ansonsten berechneten Transaktions- und Disagiogebühren entfallen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.