Personalized Search & Mobile Search als SEO-Zukunft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Personalized Search & Mobile Search als SEO-Zukunft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Vergangene Woche fand in Hannover die vierte SEMSEO Branchen-Konferenz für Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) vor erneut ausverkauftem Saal statt.

Experten wie Prof. Dr. Mario Fischer (tms Institut), Jens Fauldrath (Deutsche Telekom AG) oder Tim Ringel (metapeople GmbH) diskutierten Trendthemen und informierten über aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis. Seltenes Bild: Gemeinsam auf einer Bühne standen Wettbewerber Google und Bing dem Publikum Rede und Antwort zu ihren Algorithmen und Forschungsprojekten.

Während das Trendthema des Vorjahres, Universal Search, gegenwärtig noch Einzug in die Agenden der Unternehmen hält, stellt sich die Branche bereits auf weitaus komplexere Herausforderungen ein. Insbesondere die von Google vorangetriebene Personalized Search Technologie werde künftig eine viel differenziertere Optimierung erfordern, so die Experten. „An diesem Maßstab wird sich in Zukunft die Spreu vom Weizen trennen“, prophezeit Uwe Tippmann, Geschäftsführer des Konferenzveranstalters Abakus Internet Marketing.

E-Commerce-Experte Prof. Dr. Mario Fischer kündigte weiter für den Mai die erste Ausgabe seines Magazins „Website Boosting“ erscheinen. Wie der gleichnamige Bestseller wird das Magazin zu den Themen SEO, Usability und Webseiten-Marketing informieren. Geplant ist eine zweimonatige Erscheinungsweise mit einer Auflage von zunächst 10.000 Exemplaren.

Das Konferenzprogramm:
http://semseo.abakus-internet-marketing.de/agenda.htm

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Existenz von Start-ups in der Frühphase sichern: Das Business Angels Netzwerk Deutschland setzt sich für junge Start-ups ein und fordert von der Bundesregierung schnelle und unbürokratische Hilfe zu deren Rettung.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.