10.10.2022 – Kategorie: Marketing

Pinterest ernennt Philip Missler zum Head of Global Sales Solutions

PinterestQuelle: Pinterest

Philip Missler hat Anfang Oktober bei Pinterest die Rolle als Head of Global Sales Solutions übernommen. Zuvor war er als Country Manager DACH und zuletzt als Head of EMEA für das Werbegeschäft von Pinterest verantwortlich.

Vor seiner Ernennung zum Head of Global Sales Solutions war Philip Missler Country Manager für die DACH-Region und zuletzt als Head of EMEA für das Werbegeschäft bei Pinterest in diesen Märkten verantwortlich. In seiner künftigen Rolle wird er auf globaler Ebene diese Teams dabei unterstützen, die Kunden von Pinterest bestmöglich auf der Inspirationsplattform zum Erfolg zu führen.

In enger Zusammenarbeit mit den Vertriebsteams und anderen Bereichen bei Pinterest ist es die Aufgabe des Teams für Global Sales Solution, eine einheitliche und umfassende Go-to-Market Strategie im B2B-Bereich zu entwickeln und umzusetzen und dadurch Lösungen zu schaffen, die Mehrwert für Werbetreibende auf Pinterest bieten. Seine künftige Funktion ist daher breit angelegt und reicht von Agenturpartnerschaften über Performance Solutions, Brand & Creative Solutions, Measurement Solutions, Insights und Sales Enablement bis zum Customer Support. 

Mussler bringt viel Erfahrung in der Werbebranche mit

Vor seinem Beginn bei Pinterest war Philip Mussler Managing Director von Amazon Advertising in Deutschland und Italien und verantwortlich für das schnelle Wachstum von Amazons Werbegeschäft in beiden Ländern. Vor seiner Zeit bei Amazon war er CEO von InteractiveMedia CCSP (Deutsche Telekom Gruppe), Vorsitzender des Aufsichtsrats von Xplosion Interactive und verantwortlich für Business Development der Digitalgeschäfte der Deutschen Telekom. Zur Deutschen Telekom kam er von eBay Classifieds, wo er Technologie und Produkt als CTO von mobile.de & eBay Motors leitete. Philip Mussler hat seine Karriere 1997 als Softwareentwickler begonnen, 1998 ein Start-up gegründet und in der Folge verschiedene Führungspositionen in den Digitalagenturen von McCann Erickson übernommen.

 „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die damit verbundenen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung, die Pinterest bietet. Innerhalb der letzten Jahre hatte ich das Vergnügen, unser Werbegeschäft im DACH-Markt sowie zuletzt auf europäischer Ebene aufzubauen und weiterzuentwickeln und kann diese Erfahrung nun beim Ausbau einer globalen Go-to-Market Strategie nutzen. Mein Wechsel in die neue Position bedeutet auch, dass die Rolle des Head of Europe vakant wird. Wir freuen uns auf Bewerbungen von qualifizierten Kandidaten“, erklärt Philip Missler.

Pinterest
Philip Missler ist neuer Head of Global Sales Solutions bei Pinterest. (Bild: Pinterest)

Pinterest: Plattform für visuelle Inspiration

Pinterest ist eine visuelle Inspirationsplattform, die Menschen auf der ganzen Welt tagtäglich nutzen, um Produkte zu kaufen, die sie lieben, Ideen zu finden, die sie offline umsetzen können und die inspirierendsten Creator zu entdecken. Menschen haben sich mehr als 360 Milliarden Ideen auf ihren Pinnwänden gemerkt, die eine Vielzahl von Interessen abdecken – beispielsweise Einrichtung, Rezepte, Frisuren, Make-up, Reisen, Fitness und vieles mehr.

Lesen Sie auch: WooCommerce: Pinterest integriert E-Commerce-Plattform


Teilen Sie die Meldung „Pinterest ernennt Philip Missler zum Head of Global Sales Solutions“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top