Pinterest-Trends 2021: Wie shoppen Gen Z und Millennials?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Pinterest-Trends 2021: Wie shoppen Gen Z und Millennials?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Gen Z und Millennials machen den größten Anteil der neuen Pinterest-Nutzer*innen aus. Ihre aktuellen Suchanfragen zeigen die Trends, nach denen die beiden Generationen jetzt auf Pinterest suchen – und die Unterschiede, die es dabei gibt.
Pinterest-Trends 2021

Quelle: Casimiro PT/shutterstock

Die Shopping-Suchanfragen von Gen Z und Millennials im Shop Tab von Pinterest verdeutlichen, welche Pinterest-Trends 2021 in den beiden Zielgruppen beliebt sind. Unter den Shop Tabs versteht man ein Tab für kaufbare Produkt-Pins. Jetzt wurde genauer unter die Lupe genommen, welche Unterschiede es dabei gibt.

Was beide Generationen gemeinsam haben: Auf Pinterest entdecken sie jetzt neue Trends und shoppen für den Sommer. Sie suchen nach frischen Farben, neuen Looks und Inspiration für die Umgestaltung ihrer Wohnungen. Neue Zahlen zeigen außerdem, dass sie auch bereit sind, mehr auszugeben. In Deutschland geben Menschen, die Pinterest monatlich besuchen, um 2,4 mal mehr aus als Nicht-Pinner und haben einen um 30 Prozent größeren Warenkorb.

Pinterest-Trends 2021 – Beauty: Gen Z sucht nach “Mint Make-up”, Millennials wollen “Glitzerlippen”

Gen Z: Gen Z-Nutzer*innen suchen nach Pastelltönen und Beauty-Looks in hellen Farben, wie

  • „Mint Make-up“ (7-facher Anstieg)
  • „Candy-Make-up“ (4-facher Anstieg)
  • „rosa Lipgloss“ (7-facher Anstieg)
  • „Sommer Pastell Nägel“ (60-facher Anstieg)

Millennials suchen dagegen nach auffälligen, bunten und glitzernden Make-up und Beauty-Looks:

  • „Make-up-Looks mit blauem Eyeliner“ (11-facher Anstieg)
  • „Make-up mit rotem Lidschatten“ (17-facher Anstieg)
  • „grüne und goldene Lidschatten-Looks“ (8-facher Anstieg)
  • „Glitzerlippen“ (13-facher Anstieg)
  • „Nägel mit Regenbogen-Kuhflecken“ (11-facher Anstieg)
Pinterest-Trends 2021 – Kategorie Beauty
Pinterest-Trends 2021 – Beauty. Bild: Pinterest

Pinterest-Trends 2021 – Mode: Die Gen Z trägt “schwarze Ledershorts” – Millennials setzen auf “fliederfarbene Schuhe

Gen Z: Die Gen Z ist nicht umsonst als die Generation bekannt, die neue Trends setzt und die Regeln bricht. Sie shoppt nach rebellischen Looks mit Suchbegriffen wie

  • „androgyne Sommermode“ (31-facher Anstieg
  • „Hose mit Aufnähern“ (17-facher Anstieg)
  • „Outfits mit Low-Cut-Jeans“ (17-facher Anstieg)
  • „Sommeroutfit mit schwarzen Ledershorts“ (18-facher Anstieg)

Millennials: Nach den Monaten im Lockdown suchen die Millennial-Nutzer*innen nach bequemen, weiten und eleganten Looks. Sie shoppen nach

  • „Outfit mit Blumenrock“ (65-facher Anstieg)
  • „Arbeitsoutfit mit Poloshirt für Frauen“ (44-facher Anstieg)
  • „Outfit mit lockerer Bluse”“ (44-facher Anstieg)
  • „Outfit mit fliederfarbenen Schuhen“ (18-facher Anstieg)
Pinterest-Trends 2021 – Kategorie Mode
Pinterest-Trends 2021 – Mode. Bild: Pinterest

Pinterest-Trends 2021 – Deko und Einrichtung: Gen Z sucht nach “Badezimmer pfirsichfarben” – Millennials nach “Raumideen mit Kristallen”

Gen Z: Gen Z-Nutzer*innen suchen nach frischen und pastellfarbenen Tönen und Styles wie

  • „Schlafzimmer-Ideen salbeigrün und braun“ (27-facher Anstieg)
  • “WG-Zimmer-Ideen pastell“ (12-facher Anstieg)
  • „Badezimmer Pfirsichfarben“ (12-facher Anstieg)

Millennials: Millennials sind auf der Suche nach Schlafzimmerideen für mehr Entspannung und nach kräftigen Farbakzenten für ihr Zuhause. Sie shoppen nach:

  • „rote Stühle Wohnzimmerdeko“ (32-facher Anstieg)
  • „blaues Anbausofa Wohnzimmer“ (24-facher Anstieg)
  • „Modernes Boho-Chic Schlafzimmer“ (20-facher Anstieg )
  • „Raumideen mit Kristallen“ (29-facher Anstieg)
Pinterest-Trends 2021 – Kategorie Deko und Einrichtung
Pinterest-Trends 2021 – Deko und Einrichtung. Bild: Pinterest

Über Pinterest

Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine zum Entdecken von Ideen. Hier holen sich Menschen Inspiration für ihren Alltag, saisonale Anlässe und Lebensereignisse – dazu gehören Rezepte, Dekoration für das Zuhause, Styling, Reisepläne, Hausbau und vieles mehr. Weltweit haben sie sich über 300 Milliarden Pins zu verschiedenen Interessen auf mehr als 6 Milliarden Pinnwänden gemerkt. Diese Ideen können auch andere Nutzer mit ähnlichen Vorlieben über die Suche und Empfehlungen entdecken. Pinterest wurde 2010 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco, USA und mehr als 475 Millionen monatliche Nutzer weltweit.

Lesen Sie auch: Marketing-Kampagne – So will Pinterest jetzt Advertiser ansprechen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: merry christmas

Jahresendgeschäft – jetzt vorbereiten

Mehr erfahren