Print on Demand“-Anbieter MOO startet in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Print on Demand“-Anbieter MOO startet in Deutschland

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Design, Qualität und solide Drucktechnologien: All das bietet der „Print on Demand“-Anbieter MOO. Das junge Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um die individuelle Gestaltung und den Druck von Visitenkarten, Postkarten und MiniCards und ist jetzt endlich auch in Deutschland mit einer eigenen Webseite www.moo.com/de erreichbar.

Dort kann sich jeder über die Produkte informieren, seine eigenen Designs entwerfen und diese bequem online mit der eigens entwickelten „Printfinity“-Technologie drucken lassen. Ob privat oder geschäftlich – wer Informationen über sein Unternehmen oder sich selbst kreativ präsentieren oder Freunden und Verwandten einen ganz persönlichen Gruß schicken möchte, der ist bei MOO genau richtig. Doch MOO ist wesentlich mehr als einfach nur eine Druckerei. In der großen MOO Community kann jeder seine Erfahrungen und Entwürfe austauschen und sie wiederum als kreative Ideenschmiede für eigene Projekte nutzen. MOO ist also nicht nur Online-Drucker, sondern Technologie-Entwickler, Design-Berater und Community in Einem.

Schon seit Jahrhunderten wird gedruckt, und MOO ist auch nicht die erste Druckerei, die es im Internet gibt. Dennoch unterscheidet sich das Unternehmen von gewöhnlichen Online-Druckereien. Mit der patentierten „Printfinity“-Technologie kann jede Karte individuell bedruckt werden. Die Technologie erlaubt den Druck verschiedener Layouts und Designs innerhalb eines Druckauftrages. Nutzer können auf diese Weise zum Beispiel 100 Karten mit 100 verschiedenen Layouts und Bildern drucken lassen – anders als sonst üblich 100 identische Karten.

Info: www.moo.com/de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ein umfangreiches Hilfspaket für Kleinunternehmen bietet lexoffice jetzt an, um die Herausforderungen der Corona-Krise zu bewältigen. Neben Fachinformationen und nützlichen Tools beinhaltet es zum Beispiel einen Antragsgenerator für staatliche Hilfen.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.