Produktberatung: Wie Chatbots die Conversion Rate von Onlineshops erhöhen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktberatung: Wie Chatbots die Conversion Rate von Onlineshops erhöhen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Besonders für Geschäfte, die beratungsintensive Produkte anbieten, ist die Schließung in der Corona-Krise besonders problematisch. Eine Lösung stellt der von Chatchamp angebotene Chatbot-Lösung für die digitale Produktberatung.
Produktberatung

Quelle: sdecoret - Shutterstock

  • Produktberatung: Wie Chatbots im Onlineshop Kunden professional beraten.
  • Kompetente Online-Beratung erhöht die Conversion Rate und steigert auch den Online-Umsatz.
  • chatchamps hat in seine Chatbot-Lösung KI-Technologie integriert, woduruch kein zeitintensives Einlernen des Chatbots erforderlich ist.

Die Schließung von Geschäften im Einzelhandel ist besonders für Firmen problematisch, die aufgrund eines großen oder beratungsintensiven Produktportfolios auf die kompetente Beratung ihrer Kunden vor Ort angewiesen sind. Als Antwort darauf entwickelte chatchamp den digitalen Produktberater. Mit diesem ist es möglich, auch im Onlineshop eine professionelle und persönliche Beratung via Chatbot anbieten zu können.

Zusammen mit Kiehl’s, einer Hautpflegemarke von L’Oréal, wurde ein Pilot-Projekt gestartet und ein Chatbot-basierter Produktberater, der „Routine-Finder“, implementiert. Um eine kompetente Beratung zu ermöglichen, entwickelten Hautpflege-Experten von Kiehl’s mit größter Sorgfalt einen sechsstufigen Chatbot-Fragebogen. Mit dessen Hilfe können Kunden eine Hautpflege-Routine ermitteln und passende Pflegeprodukte erwerben. Ziel des Beraters ist es, die Conversion Rate zu erhöhen, den Umsatz zu steigern und damit eine herausragende Customer Experience zu bieten.

Produktberatung: Deutliche Erhöhung der Conversion Rate

Unternehmen diverser Branchen erhalten dank der neuen Lösung auch in der Corona-Krise mit geschlossenen Geschäften die Möglichkeit, ihren Kunden Produkte mit größtmöglichem Service anzubieten. Erste Ergebnisse lassen positive Rückschlüsse auf den Nutzen eines chatbot-basierten Produktberaters zu: die Conversion Rate von Chatbot-Nutzern ist doppelt so hoch als die der Nutzer, die nicht mit dem Berater interagieren. Mehr als zehn Prozent der Besucher nutzen den digitalen Produktberater auf der Website und 70 Prozent aller Nutzer vollenden die angebotene Beratung.

ProduktberatungQuelle: chatchamp
Anhand von gezielten Fragen erkennt der Chatbot in wenigen Schritten das Profil des Nutzers.

Die Vorteile des digitalen Produktberaters im Überblick:

  • Professionelle, automatisierte und individuelle Produktberatung durch Chatbots
  • Rund-um-die-Uhr verfügbar, und das ohne Mehraufwand
  • Intelligentes Dialogsystem und integrierte KI macht ein zeitintensives Einlernen des Chatbots überflüssig
  • Einfache Integration in den Webshop in wenigen Minuten ohne zusätzlichen IT-Support.
  • State of the Art-Kundenerlebnis inklusive kompetenter Beratung.

Produktberatung: Chatbot bietet Kundenerlebnis wie im Geschäft

Mit Chatchamps Lösung, dem digitalen Produktberater, ist eine professionelle, individuelle und automatisierte Beratung von Kunden auf der Homepage jederzeit möglich. Anhand von gezielten Fragen erkennt der Chatbot das Nutzerprofil, kann durch erlerntes Domänenwissen passende Produktvorschläge liefern und somit ein Beratungs-Erlebnis wie im Einzelhandel schaffen.

Durch den einfachen Conversation Flow Builder kann der Chatbot für die der Produktberatung in wenigen Schritten aufgebaut und der Launch innerhalb von zwei Wochen ermöglicht werden. Über den Produkt Feed wird die „Recommendation Engine“ regelmäßig aktualisiert. Durch die native Integration in Google Analytics und mit dem chatchamp Analyse Dashboard können wichtige E-Commerce-Statistiken abgerufen werden. Auch erfasste Nutzerdaten lassen sich durch die Integration von Systemen wie Salesforce, Adobe oder Emarsys reibungslos in CRM-Systeme übertragen.

Anwenderkunden sind überzeugt von chatchamp

„Chatbots ersetzten lange, erklärungsbedürftige Landingpages und wenig performante Website-Formulare mit einem kurzen, persönlichen und interaktiven Erlebnis. Das ist das Marketinginstrument der Zukunft“, berichtet Natalia Ganevskaya, Head of Performance Marketing bei dentolo.

Auch Sabrina Senftleben, zuständig für Performance Marketing bei dem Food-Anbieter HelloFresh, ist von der Lösung überzeugt: „Chatchamp unterstützte uns durch die effiziente Einbindung und Echtzeit-Optimierung. Dank der Chatbot-Kampagnen konnten wir mit den vorqualifizierten Leads eine Conversion Rate von bis zu 20 Prozent vom Lead bis zum (Telefon-)Verkauf generieren.“

Chatchamp UG wurde 2017 von Felix Belau, Dominik Grusemann und Felix Schröder gegründet. Das Start-up ist spezialisiert auf digitale Produktberater, mit denen E-Commerce-Unternehmen ihre Conversion Rates und Umsätze erhöhen können. (sg)

Lesen Sie auch: Kundenservice mit KI: Neues Starterpaket unterstützt den Online-Handel

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Matrix42 führte am 13. März einen unternehmensweiten Stresstest wegen der Coronavirus-Krise durch, bei dem alle der über 400 Mitarbeiter an den Firmenstandorten remote gearbeitet haben. Schwachstellen wurden im laufenden Prozess identifiziert und behoben. Hieraus wurde Sechs-Punkte-Plan für produktives Remote-Arbeiten erarbeitet.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.