Produktmeldung: ACI Worldwide beschleunigt sichere Zahlungsabwicklung im E-Commerce

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
ACI Worldwide, Anbieter von E-Payment-Lösungen in Echtzeit, hat die nächste Generation der Zahlungslösungen im E-Commerce vorgestellt. UP eCommerce Payments ermöglicht Händlern und deren Payment-Service-Providern (PSPs), das Umsatzpotenzial im globalen E-Commerce in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar auszuschöpfen.
geld2

ACI Worldwide, Anbieter von E-Payment-Lösungen in Echtzeit, hat die seiner Aussage nach nächste Generation der Zahlungslösungen im E-Commerce vorgestellt. UP eCommerce Payments ermöglicht Händlern und deren Payment-Service-Providern (PSPs), das Umsatzpotenzial im globalen E-Commerce in Höhe von 2,2 Billionen US-Dollar auszuschöpfen.

Mit der SaaS-basierten Zahlungslösung UP eCommerce Payments wird die E-Commerce-Strategie von ACI umgesetzt, die mit der Übernahme von Retail Decisions (ReD) und dessen Software zur Betrugsprävention und -bekämpfung im E-Commerce im Jahr 2014 ihren Anfang nahm. Im Jahr 2015 übernahm ACI das Münchner Unternehmen PAY.ON und dessen Payment-Gateway-Lösung für die globale Zahlungsabwicklung im E-Commerce.

Der E-Commerce eröffnet Händlern weltweit äußerst lukrative Umsatzmöglichkeiten, stellt sie jedoch vor große Herausforderungen, wie die Bereitstellung und Akzeptanz lokal bevorzugter Zahlungsmethoden und die grenzüberschreitende Zahlungsabwicklung. Insbesondere Händler mit veralteten Abwicklungsinfrastrukturen stehen dabei vor unüberbrückbaren technischen Hindernissen. Mit über 350 alternativen Zahlungsmethoden und Acquirern in über 160 Ländern stellt ACI das umfassendste globale Netzwerk an Zahlungsanbindungen am Markt bereit und ermöglicht es Händlern so, weltweit schnell und erfolgreich zu expandieren. Zudem verfügt ACI über umfassendes Payment-Know-how und den Kapazitäten zur globalen Betrugsbekämpfung, die auf fundierte Risikomanagementanalysen basieren.

 

(Bildquelle: Deutsche Bank / Statista)

 

UP eCommerce Payments ermöglicht einen reibungslosen Bezahlvorgang und sorgt somit für eine unkomplizierte Online-Shopping Experience. Die Zahlungslösung beinhaltet Plug-Ins für alle großen Warenkorblösungen im E-Commerce und sämtliche relevanten Online-Zahlungsmethoden für nahezu alle Märkte und bietet einzigartige integrierte Bezahl- und Betrugsbekämpfungsmöglichkeiten (mit Single-Sign-On). Vorteile für Händler sind:

  • Kundenzahlungen überall und jederzeit, mit einer einfachen Integration von Zahlungslösungen über alle Online-Kanäle hinweg akzeptieren
  • den Onlinekauf im Checkout beschleunigen durch die schnelle und einfache Integration von Widget-basierten Bezahlformularen
  • Zahlungsabwicklungen sicher und mit vollständig integrierter Echtzeit-Betrugsbekämpfung bei fortwährender Analyse (sowie vollständig ausgelagerter PCI-Compliance) und Unterstützung der besten Systeme zur Transaktionsüberprüfung durchführen
  • Erleichterung des lokalen und grenzüberschreitenden Wachstums durch eine offene API-Schnittstelle, welches die technische Anbindung an ein umfassendes globales Netzwerk ermöglicht
  • flexibel Nutzung einer offenen Plattform mit einer REST-API-Schnittstelle

„Um Onlinebesuche von Shoppern in Umsätze zu konvertieren, müssen Händler bei jedem Schritt des Kaufprozesses eine nahtlose und unkomplizierte Customer Journey anbieten. Der eigentliche Bezahlvorgang ist dabei das letzte Glied in der Kette“, so Paul Levine, Vorstandsvorsitzender von Planet Payment Solutions. „Unabhängig vom Online-Kanal oder vom Land ist der reibungslose Ablauf bei der Bezahlung für die Maximierung der Konversionsrate von entscheidender Bedeutung. ACI hat dieses Problem für die Händler gelöst und darüber hinaus PSPs wie uns zu einer deutlichen Umsatzsteigerung verholfen.“

Mike Braatz, Chief Product Officer bei ACI Worldwide

 

„Online Käufer von heute sind dynamisch und anspruchsvoll und setzten somit Händler unter Druck, ihnen eine optimale Customer Experience zu liefern. Wird der Kaufprozess zu kompliziert, laufen Händler Gefahr ihre Käufer zu verlieren. Um in diesem schwierigen Umfeld Erfolg zu haben und Marktanteile zu gewinnen, müssen Händler die Bezahlung nahtlos in die Customer Experience integrieren. Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe”, erklärt Mike Braatz, Chief Product Officer bei ACI Worldwide. „UP eCommerce Payments macht E-Commerce einfach, global und sicher.”

(jm)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.