Produktmeldung: Acxiom bietet Zielgruppendaten im Facebook Marketing Partner Programm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktmeldung: Acxiom bietet Zielgruppendaten im Facebook Marketing Partner Programm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Acxiom, ein Unternehmen für Daten, Analysen und Software-as-a-Service Lösungen, hat angekündigt, dass es Teil des Facebook Marketing Partner Programms, vormals Facebook PMD Program, wird. Werbetreibenden Kunden von Facebook wird hiermit weltweit der Zugriff auf Acxiom Zielgruppen-Daten und das Onboarding von CRM-Daten in den USA, Deutschland, Frankreich und in Großbritannien ermöglicht
acxicom

Mit den Acxiom Daten, die in den Facebook Partnerkategorien über Ads API, Ads Manager und dem Power Editor zur Verfügung stehen, können Werbetreibende relevante Zielgruppen basierend auf Interessens- und Affinitätsdaten selektieren. Über die Social-Media Daten hinaus können Kampagnen mit den Acxiom-Insights aus den Partnerkategorien bessere Resultate erzielen, einen höheren Mehrwert liefern und relevanter für Konsumenten werden – und dies in datenschutzkonformer Weise. Das wiederum verhilft den Werbetreibenden auf Facebook zu einer gezielten Kontaktaufnahme mit Kunden, die daran interessiert sind, bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu kaufen.

Werbetreibende profitieren von dem neuen Programm von Facebook und der Marketing- und Technologie-Expertise von Acxiom, etwa durch das Erkennen von Individuen über verschiedene Kanäle und Endgeräte hinweg und dem Onboarding von CRM-Daten.

„Als ein Teil des neuen Facebook Marketing Partner Programms freuen wir uns, unsere Services und Expertise für werbetreibende Unternehmen global zu erweitern“, sagt Dana Hayes, Group Vice President, Global Partner Development bei Acxiom. “Wir werden auch weiterhin Unternehmen effektive Marketing Lösungen sowie datengetriebene Konsumentenansprachen und Customer Experiences weltweit ermöglichen“.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

KI im E-Commerce mit Köpfchen nutzen: Dies sollten Händler jetzt tun, um sich mit den neuen Technologien vertraut zu machen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.