Produktmeldung: JTL-Wawi 1.0 erscheint am 24. August 2015

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktmeldung: JTL-Wawi 1.0 erscheint am 24. August 2015

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
JTL-Software wird am 24. August 2015 die von vielen Onlinehändlern ersehnte Version 1.0 der kostenlosen Warenwirtschaft JTL-Wawi veröffentlichen. Das große JTL-Wawi 1.0-Release bringt eine ganze Reihe von neuen Funktionen mit, die das Tagesgeschäft von Shopbetreibern effizienter gestalten werden.
wawi-windows

JTL-Software wird am 24. August 2015 die von vielen Onlinehändlern ersehnte Version 1.0 der kostenlosen Warenwirtschaft JTL-Wawi veröffentlichen. Das große JTL-Wawi 1.0-Release bringt eine ganze Reihe von neuen Funktionen mit, die das Tagesgeschäft von Shopbetreibern effizienter gestalten werden. Dazu gehören unter anderem eine neu gestaltete Artikelverwaltung, eine stark vereinfachte Versandadministration mithilfe des Packtisches sowie die JTL-Workflows, die täglich wiederkehrende Aufgaben vollautomatisch erledigen. Zudem wird es zukünftig eine Anbindung an nahezu alle eBay-Marktplätze weltweit geben. Der neue Amazon-Lister macht das bisher zeitintensive Einstellen und die Pflege von Artikeln im Amazon-Produktkatalog einfach.

Am selben Tag werden auch die neuen JTL-Connectoren zur Anbindung verschiedener Shopsysteme an die JTL-Wawi 1.0 veröffentlicht. Damit können Onlinehändler, die die Shopsysteme Shopware 4/5, Magento, Gambio oder modified eCommerce einsetzen oder dies vorhaben, fortan ebenfalls die Warenwirtschaft JTL-Wawi 1.0 nutzen.

Details zum neuen JTL-Wawi-Release mit Webinaren und Produktvideos bietet eine Informationsseite.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Aufgrund der sich zuspitzenden Coronavirus-Krise arbeiten immer mehr Arbeitnehmer vom Homeoffice aus. Dadurch vergrößert sich auch die Angriffsfläche für Cyberkriminelle. Wie Unternehmen ihre Schutzmaßnahmen verstärken und für einen sicheren Remote-Zugriff vom Homeoffice sorgen, zeigen die Tipps von Matt Shelton von FireEye.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.