Produktmeldung: Mobility-Lösungen für BYOD von Dell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktmeldung: Mobility-Lösungen für BYOD von Dell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Dell hat neue Mobility-Lösungen vorgestellt, mit deren Hilfe BYOD-Umgebungen besser geplant, eingeführt und verwaltet werden und Unternehmen den Mehrwert ihrer IT-Investitionen steigern können. Die Neuvorstellungen unterstreichen Dells Positionierung als Anbieter innovativer End-to-End-Lösungen, der komplexe Datenumgebungen vereinfacht, Cloud-Transformationen beschleunigt, die Hindernisse für Mobilität aus dem Weg räumt und  Sicherheitsrisiken effektiv bekämpft.  Zusätzlich zu den neuen Mobility-Lösungen von Dell und den Verbesserungen am PartnerDirect Channel-Programm kündigte Dell Software auch die Toad Business Intelligence Suite 2.0 an, mit der die übergreifende Self Service Business Intelligence in komplexen Datenumgebungen noch weiter verbessert wird. Ferner kündigte Dell Services den Beratungsdienst Flexible WorkStyle Consulting an, welcher die Kunden bei der Einführung zunehmend mobiler Arbeitsumgebungen unterstützen soll.  Zudem kündigte Dell Services auch die Dell ProSupport Enterprise Suite an, welche die Kunden bei der Erzielung maximaler Performance und Produktivität bei kritischen Systemen unterstützen soll. 

Strategien zur Einführung von BYOD mit den Mobility-Lösungen von Dell

Als End-to-End-Anbieter für sichere mobile Lösungen hat Dell Software seine neuen Mobilitätslösungen für die breit gefächerten Anforderungen entwickelt. Die Lösungen vereinfachen den Ausbau und das Management des mobilen Zugriffs, erhöhen die Datensicherheit beim Fernzugriff, ermöglichen breiteren Netzwerkzugang zur Unterstützung von BYOD  und verbessern das Nutzererlebnis beim Zugriff auf Unternehmensapplikationen von zahlreichen Mobilgeräten aus. Die vier neuen Mobility-Lösungen wurden entwickelt, um den Kunden dabei zu helfen, zu verstehen, wie eine Kombination aus Geräten, Netzwerkzugang, Enterprise Workspace und dem  professionellen Consulting Angebot von Dell alle Entwicklungsphasen von BYOD unterstützen kann.

Die Mobility-Lösungen von Dell umfassen Managementstrategien für unternehmenseigene, selbst gewählte und private Geräte (BYOD) und ermöglichen gleichzeitig die flexible Zusammenarbeit mit bestehenden Infrastrukturen und Business-Applikationen. Zusätzlich können diese Lösungen so konfiguriert werden, dass sie als Teil einer einsatzbereiten Komplettlösung zusammenarbeiten, die sämtliche Dell-Geräte umfasst – einschließlich Endpoint-Management, Netzwerk-Fernzugriff, Monitoring, Virtualisierung, Datenschutz, Security- und Identitäts-Management.

Gemeinsam erfüllen die Dell Mobility-Lösungen folgende Kundenanforderungen:

  • Mobiler Zugriff und Applikationen—Für IT-Leiter, die PCs mit herkömmlichen, vor Ort installierten Managementtools verwalten, ermöglicht diese Lösung den sicheren Zugriff auf unternehmenseigene Applikationen und Daten von den privaten Geräten der Nutzer bei minimalen Auswirkungen.
  • Transformation zur Cloud—Besseres mobiles Nutzererlebnis durch sichere Integration von Cloud Computing und Cloud-basierten Services in mobile Applikationen. 
  • Sichere Ausweitung des Netzwerkzugriffs —Der sichere Netzwerkzugriff von jedem Ort, egal, ob auf dem Firmengelände oder von woanders aus, macht die Lösung zur idealen Wahl für Unternehmen mit bestehenden BYOD-Programmen für Smartphones und Tablets, die ihre Netzwerkstruktur optimieren und den Zugriff auf Applikationen ermöglichen möchten, ohne die bestehende Infrastruktur zu beeinträchtigen und ohne Kompromisse bei der Sicherheit zu machen.
  • Modernisierung der Applikationen—Diese Lösung ermöglicht die Ausweitung neuer und bestehender Business-Applikationen auf zahlreiche Enduser-Geräte und sorgt gleichzeitig für ein verbessertes Nutzererlebnis mit gleichbleibender oder besserer Performance und Verfügbarkeit.

  

 

 

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Christian Dior produziert exklusive Düfte und luxuriöse Kosmetika im französischen Saint Jean de Braye. Hier ist ein hochmodernes Center für Omnichannel Fulfillment in Betrieb, in dem smarte Roboter einen großen Teil der Arbeiten übernehmen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.