Produktmeldung: Online-Altersverifikationssystem giropay-ID geht an den Start

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktmeldung: Online-Altersverifikationssystem giropay-ID geht an den Start

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ab sofort können Händler das neue Online-Altersverifikationssystem giropay-ID nutzen und sich damit die Volljährigkeit ihrer Kunden bestätigen lassen. Auf der eigens eingerichteten Website www.giropay-ID.de haben interessierte Händler die Möglichkeit, direkt einen Akzeptanzvertrag abzuschließen und giropay-ID in ihren Online-Shop einzubinden. giropay-ID basiert auf dem bewährten Online-Banking-Verfahren mit PIN und TAN. Anwender können das neue System deshalb kostenfrei und ohne zusätzliche Registrierung nutzen, sie benötigen lediglich ein Konto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse. Darüber hinaus ist es für Online-Shops möglich, die Altersverifikation in Verbindung mit der Bezahlung per giropay anzubieten – in nur einem Schritt und mit nur einer TAN.

„giropay-ID bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, eine Online-Altersverifikation durchzuführen“, erläutert Joerg Schwitalla, Geschäftsführer giropay. „Beispielhaft dürfte sein, dass mit Eingabe nur einer TAN sowohl die Prüfung des Alters als auch eine garantierte Online-Überweisung veranlasst werden kann. Zudem erfüllt unser Online-Altersverifikationssystem alle Anforderungen des aktuellen Jugendschutzes, das hat die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) bestätigt.“

Zum Marktstart können sich Online-Händler besondere Konditionen sichern. Die GiroSolution AG als exklusiver Vertriebspartner auf der Internetseite www.giropay-ID.de bietet giropay-ID zur Einführung für 0,49 EUR pro Verifikation an. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Weihnachtsgeschäft mit Black Friday und Cyber Monday lässt die Kassen der Onlinehändler klingeln. Für die Cyberkriminalität die Gelegenheit, um Betrugskampagnen zu starten, Kunden- und Kreditkarten abzugreifen und Shopping-Plattformen zu infiltrieren. Gastautor Stefan Bange von Digital Shadows deckt die drei größten Bedrohungen in der Vorweihnachtszeit auf.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.