Produktmeldung: Shopgate führt kostenloses mobiles Liveshopping-Feature ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
bild_pi_liveshopping

Shopgate bietet ab sofort ein neues kostenloses Feature für die mobil optimierten Webshops und Apps ihrer Kunden. So stehen den über 5.000 angeschlossenen Händlern neue Möglichkeiten im Mobile-Marketing zur Verfügung. „Liveshopping“ erlaubt es ihnen, besondere Angebote nur für einen bestimmten Zeitraum verfügbar zu machen und so schnell Abverkäufe zu generieren.

Der Zeitraum, wie lange das Angebot gültig sein soll, ist von dem Händler individuell einstellbar, egal, ob zum Beispiel 24 Stunden lang oder über das gesamte Wochenende. Die Funktion ist besonders leicht einzurichten und in nur drei Minuten einsetzbar. „Liveshopping“ ist seit kurzem live und die Resonanz der Shopgate-Händler bereits sehr positiv. Schon über 250 Shops haben „Liveshopping“ erfolgreich eingesetzt.

Shopgate bietet seinen Händlern einen persönlichen Rundum-Service von der Betreuung, der Gestaltung und Integration des Onlineshops in die mobil optimierte Version und App bis hin zu deren mobiler Vermarktung. Zu den angebotenen Marketing-Tools gehören neben „Liveshopping“ zum Beispiel auch Gutscheincodes, Pushnachrichten, QR-Codes, Katalogscanner oder der Store-Finder, mit dem nach stationären Geschäften in der Nähe gesucht werden kann. Darüber hinaus verfügt Shopgate über ein eigenes Netz mobiler Vermarktungskanäle.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Preisvergleiche stellen eine beliebte Verkaufsförderungsmaßnahme dar. Indem das eigene Angebot als besonders günstig dargestellt wird, soll der Verbraucher zum Kauf angeregt werden. Allerdings besteht hier auch ein erhebliches Irreführungspotential und bei Verstößen gegen das UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) drohen Abmahnungen. Madeleine Pilous, Legal Consultant bei Trusted Shops, erläutert die fünf größten Stolpersteine bei der Werbung mit Preisvergleichen.
Werbung
Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.