18.04.2014 – Kategorie: eCommerce

Produktmeldung: Skrill startet Global Payment Suite

Skrill, Anbieter eines Online-Bezahlsystemes in Europa bietet Händlern mit seiner Global Payment Suite eine umfassende internationale Zahlungsoption an. Die neue Zahlungsplattform erlaubt Unternehmen, die Transaktionsgeschäfte tätigen, nicht nur den Zugang zu verbesserten Kredit- und EC-Kartenzahlungen, sondern bietet auch eine Reihe alternativer internationaler Zahlungsoptionen – alles in einer Lösung. Händlern, die in internationale Märkte expandieren wollen, ermöglicht sie Zahlungen rund um den Globus zu akzeptieren und dies mit einer einzigen und einfachen Integration.

Die Global Payment Suite von Skrill vereint die Zahlungsoptionen Card Processing, Skrill Alternative Payments und Skrill Digital Wallet in einem Paket. Sie gewährt Unternehmen den verbesserten Zugang zu Kredit- oder EC-Kartenzahlungen und mehreren lokalen Zahlungsmethoden in 200 Ländern und in 12 Checkout-Sprachen. Händler können so die Potentiale des Internets voll ausnutzen und ihre Geschäfte überall dort tätigen, wo sie international wachsen möchten.

Die flexible Integration und vielfache Zahlungsoptionen mit niedrigen Währungsumrechnungskosten erlauben den Händlern, ihren Kunden eine nahtlose Zahlungserfahrung anzubieten. Über die Skrill Digital Wallet Funktionalität in der Global Payment Suite können Händler sichere Zahlungen von 36 Millionen Digital Wallet Konteninhabern weltweit akzeptieren.

Das in der Suite enthaltende Skrill Merchant Portal liefert maßgeschneidertes Reporting und Einblicke in Kontenausgleiche aller Transaktionen und Abrechnungen. Ausgerüstet mit mächtigen Suchfunktionalitäten und Filtern können Händler granular alle wichtigen Details ihrer Transaktionen identifizieren und ihren Mitarbeitern ganz einfach die Zugangserlaubnis gewähren und diese auch kontrollieren. Alle Händler, die mehrere Unternehmen und Konten unterhalten, können diese über eine einzige, zentrale Oberfläche verwalten.

Die Global Payment Suite beinhaltet starke Sicherheitsfunktionalitäten, die von den Anti-Fraud- und Sicherheitsexperten des Skrill Teams unterstützt werden, um kontinuierlich alle Transaktionen zu beobachten und im Auftrag der Kunden aktiv zu werden. Um Kartendaten zu verarbeiten, zu übertragen und zu speichern, ist Skrill zusätzlich nach dem PCI DSS Level 1 zertifiziert und verwaltet im Auftrag seiner Händler sensible Kundenkartendaten.


Teilen Sie die Meldung „Produktmeldung: Skrill startet Global Payment Suite“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

E-Payment

Scroll to Top