Produktnews: Billsafe und Payone bieten gesicherten Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktnews: Billsafe und Payone bieten gesicherten Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Trotz der steigenden Bedeutung von Kreditkarten und alternativen Zahlarten ist der Kauf auf Rechnung bei deutschen Online-Shoppern nach wie vor die mit Abstand beliebteste. Über 1.000 E-Commerce-Unternehmen nutzen die Plattform von Payone  für ihre voll automatisierte und ganzheitliche Abwicklung aller national und international relevanten Zahlarten.


Zur Erweiterung des Leistungsportfolios bietet Payone  zukünftig auch den Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie an. Dazu setzt Payone auf ihre langjährige strategische Kooperation mit PayPal: Billsafe wird als Lösung für den gesicherten Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie in die Plattform von Payone  integriert. Damit profitieren E-Commerce-Unternehmen von Umsatzsteigerungen durch das Anbieten der offenen Rechnung, ohne dabei Risiken aus Zahlungsausfällen eingehen zu müssen.


Der Rechnungskauf weist mit Abstand die niedrigsten Abbruchquoten aller Zahlarten auf (Quelle: W3B Report “Trends im E-Commerce” 2011). Händler, die diese Zahlart anbieten, können ihre Conversion durchschnittlich um über 10 Prozent steigern – bei zugleich um fast 20 Prozent höheren Warenkorb-Summen. Das bedeutet höhere Umsätze, längere Kundenlebenszyklen und kaufkraftstärkere Kunden. Dank der Billsafe-Absicherung ist der Rechnungskauf nun auch für den Anbieter völlig risikolos: Auf Basis ausgefeilter Scorecards erfolgt direkt im Bezahlprozess eine Echtzeit-Kreditentscheidung durch Billsafe. Fällt diese positiv aus, übernimmt Billsafe eine hundertprozentige Zahlungsgarantie über den Rechnungsbetrag. Alle vor- und nachgelagerten Prozesse nehmen Billsafe und Payone  dem Shop-Betreiber ab, manuelle Aufwände entfallen für ihn vollständig.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Am 18. April 2019 werden alle EU-Staaten einen weiteren Schritt in Richtung E-Invoicing gehen. Dies ist der Stichtag für die Umsetzung der Richtlinie 2014/55/EU. Von da an müssen sämtliche Verwaltungskörperschaften in Europa in der Lage sein, zumindest im Fall von öffentlichen Aufträgen strukturierte E-Rechnungen von ihren Auftragnehmern zu empfangen.
Werbung

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.