Produktnews: Interessentengewinnungstool iLead

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kunden-ueberzeugen

Dass Daten nicht gleich Daten sind, merken Unternehmen spätestens dann, wenn teuer gekaufte Datenlisten nicht den gewünschten geschäftlichen Erfolg bringen. Persönliche Daten veralten sehr schnell und darin enthaltenen Interessenbekundungen noch einmal schneller. Manche Unternehmen kaufen immer noch die „Katze im Sack“ und tätigen Investitionen, die sich später im Umsatz enttäuschend widerspiegeln. Dieser negative Return on Investment kann nicht nur mit eingekauften Massendaten auftreten, sondern auch mit zu unspezifisch gesammelten Online-Daten. Trotzdem birgt die Online-Generierung von Leads natürlich ein großes Erfolgspotenzial, weil in kürzester Zeit eine Vielzahl von Interessenten gesammelt werden kann.


Um die schnell erreichbare Daten-Quantität auch in die entsprechende Daten-Qualität zu transformieren, sind Werkzeuge notwendig, die die Datenerhebung bei den potenziellen Interessenten ebenso effizient wie unaufdringlich machen. Ein maßgeschneidertes Abfrage-Gerüst zusammen mit bewährten Werbemittelplatzierungen und attraktiven Anreizen sorgen in diesem Zusammenhang für die richtige Dosierung der „gewerblichen Neugierde“. Schnell und gezielt zu den richtigen Interessenten Interessentengewinnungstools wie iLead von ad pepper media sind auf eine derartige optimale Dosierung ausgerichtet und generieren genau solche Datensätze, die eine solide Grundlage für den weiteren Dialogaufbau bilden können.


Mit dem Tool lassen sich vorher definierte Kampagnenziele punktgenau einstellen und erreichen. Dabei werden bei der Abfrage von Interessentendaten immer auch ökonomische und psychologische Größen beachtet, sprich es werden die bei der Datensammlung entstehenden Kosten ebenso betrachtet wie der oben schon angedeutete Faktor der Verhältnismäßigkeit des Zeitaufwands für den Surfer im Internet als potenziellen Interessenten. Die Erfolge von ad pepper media bei der Gewinnung von Leaddaten sprechen dabei für sich: So generierte man für einen japanischen Automobilhersteller Leads, die innerhalb von neun Tagen durch Dialogmarketing in fast 1000 Probefahrtan-meldungen umgewandelt werden konnten. Eine Woche nach Kampagnenende (!) hatten bereits 27 Personen eine Probefahrt gemacht, wie eine Nachfassaktion ergab, und 11 Prozent der befragten Probefahrtteilnehmer haben sofort einen Kauf-vertrag unterschrieben.


Ähnlich erfolgreich war die Kampagne mit anschließender Kaufinteressenten-Gewinnung für einen europäischen Pkw-Hersteller. Auch hier wurden mit Online-Werbemitteln wie diversen Bannern, Pop-unders, Interstitials und Standalones eine derart kauf-affine Erstgenerierung geschaffen, sodass sich bei einer Nachfassaktion aus diesem Pool dann 90 Prozent der Angesprochenen für eine Probefahrt entschieden. Schnell und gezielt zu neuem Qualitäts-Content Dass die Ausweitung der Nutzung bestehender Interessentendaten deutlich (kos-ten-) effizienter ist als die Generierung neuer Kundendaten, zeigte eine von ad pepper media geplante und umgesetzte Kampagne bei einem Modeunternehmen. In diesem Fall benutzte man eine bestehende Datei von Interessenten, die sich bereits für andere Services registriert hatten, zur Ko-Registrierung für einen Newsletter.


Da durch die Erstregistrierung schon alle Daten vorhanden waren, mussten die Interessenten durch ein Häkchen lediglich die Zustimmung für den Erhalt des Newsletters setzen. Die entsprechenden Daten wurden dann aus der bereits angelegten Basisdatenbank in die neue Newsletter-Datenbank kopiert. Der Online-Marketier des Modeunternehmens war denn sowohl von der Zahl der identifizierten Interessenten als auch von der Qualität der Daten sehr angetan. Besonders positiv war nicht zuletzt der verschwindend geringe Prozentsatz an Dub-letten (0,08 Prozent). Die iLead-Plattform von ad pepper media eignet sich aber nicht nur für die Generierung von Kaufinteressenten, sondern auch zur Gewinnung von neuem Qualitäts-Content. So wurde bei einer Online-Informationsplattform rund ums Auto der Ratgeberbereich mit einer von ad pepper media aufgesetzten Kampagne erweitert. Ziel war es, Verfasser von Erfahrungsberichten zu gewinnen, um einen umfassenden und qualitativ hochwertigen Content für unterschiedliche Fahrzeugmodelle zu erhalten.


Durch die verwendeten aufmerksamkeitsstarken Werbemittel und die richtige Formatauswahl sowie eine kampagnenspezifische Landingpage und zielgruppenspezifische Auslieferungskanäle wurde die erforderliche Anzahl an qualitativ hochwertigen Leads vorzeitig erfüllt. Kostenlose Reichweitengenerierung Für die Werbetreibenden ist ein Interessentengewinnungstool iLead nicht nur wegen der Quantität und der Qualität der generierten neuen Interessenten, sondern auch wegen des günstigen Kostenmodells vorteilhaft. Da nur der jeweilige qualifizierte Lead bezahlt wird, ist für sie das Werberisiko überschaubar. Abgerechnet werden ja nur die wirklichen Gewinne von interessierten potentiellen Kunden. Zusätzlich zu den hochqualifizierten Leadgewinnen profitiert das Unternehmen darüber hinaus von der kostenlosen Reichweitengenerierung durch die gezielte Platzierung der Kampagne. Zahlreiche Personen der fokussierten Zielgruppe reagieren zwar nicht aktiv auf die Kampagne, nehmen die Werbung dennoch wahr. Diese Werbekontakte kosten das Unternehmen nichts.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung
Nichts mehr verpassen!

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.