Produktnews: Mauve-Kunden gehen auf Wolken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktnews: Mauve-Kunden gehen auf Wolken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
wolke

Eine schlechte Shop-Performance ist der Conversions-Killer Nummer 1. Gerade wenn sich mehrere Shops im Rahmen des Webhostings bei ihrem Provider einen Server teilen, kann es durch resource-intensive Aktionen eines oder mehrerer Shops für die anderen Shops auf dem gemeinsamen Server zu Performance-Einbußen kommen.


Oftmals wird dieses Problem durch den Einsatz eines dedizierten Servers gelöst, der ausschließlich für einen Shop reserviert wird – eine Variante, die nur für denjenigen empfehlenswert ist, für den die Kosten eine untergeordente Rollen spielen. Mit dem Mauve VPS-Hosting-Paket bietet Mauve Mailorder Software Shopbetreibern mit bis 1.000 Paketen am Tag eine preiswerte Lösung des Problems. Denn für nur 180 Euro pro Monat können Shopbetreiber einen Virtual Dedicated Server in der Mauve Virtual Privat Cloud buchen.


„Unsere Kunden stellen hohe Ansprüche an die Verfügbarkeit und Flexibilität unseres Systems. Mit unserem neuen VPS-Hosting-Paket stellen wir Shopbetreibern auf einem virtuellen Server in unserer Virtual Privat Cloud, die über das klassische Clustering hinausgeht, einen bestimmten Bereich mit garantierter Performance zur Verfügung, bei dem die zur Verfügung gestellten Resourcen nicht durch eventuelle Aktionen anderer Shopbetreiber geschmälert werden. Im Gegenteil, bei besonderen Lastspitzen stehen ihnen noch weitere Resourcen zur Verfügung, auf die sie zugreifen können. Im Rahmen unseres VPS-Webhosting-Pakets stellen wir unseren Kunden somit Ressourcen zur Verfügung, wo und wann sie benötigt werden. Shops wie delmed.de und kaffeeshop24.de konnten durch den Umstieg auf einen Virtual Dedicated Server eine Performancesteigerung ihrer Shops um durchschittlich 30 Prozent erreichen“, erklärt Christian Mauve, Geschäftsführer Mauve Mailoder Software.


Mauve System3-Anwender profitieren von einem Virtual Dedicated Server gleich mehrfach: Sie nutzen alle Vorteile eines dedizierten Servers nur für sich, genießen aber sämtliche Vorzüge eines zuverlässigen virtualisierten Webhosting-Services. Für die notwendige Schnelligkeit und ausreichend Reserven sorgen modernste Multikern-Server-Prozessoren und eine flexible RAM-Zuweisung. Der iSCSI Storage Service gewährleistet hohe Datensicherheit und eine stabile Datensicherung durch einen hochverfügbaren Festplattenverbund und verhindert bei einem möglichen Ausfall auch nur einer Festplatte kostspielige Produktivitätseinbußen.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

In dem neuen „State of Personalization Maturity Report“ von Dynamic Yield wird untersucht, wie Marken und Unternehmen bei ihrer Geschäftsstrategie Kundenerlebnisse anpassen können. Es zeigt sich, dass Marken die Personalisierung als sehr wichtig einschätzen, ihnen aber die passende Technologie zur Umsetzung fehlt.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.