Produktnews: Mobiler Zahlungsanbieter Danal CS&F kooperiert mit Deutscher Telekom

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktnews: Mobiler Zahlungsanbieter Danal CS&F kooperiert mit Deutscher Telekom

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
handschlag

Danal CS&F B.V., ein europäischer Mobile Billing-Anbieter, kündigt zum Marktstart in Deutschland die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom an. Danal CS&F B.V. wird damit die Schnittstelle für mobile Zahlungen sein und es Kunden des Carriers so ermöglichen, auf entsprechenden Webseiten mit ihrer Handy-Nummer für digitale Waren und Services zu zahlen.


Bevor eine Zahlung abgeschlossen werden kann, muss der Kunde zusätzlich noch eine individuelle Information eingeben, die nur er kennt, beispielsweise die Postleitzahl. Eine Kreditkarte wird dabei zu keinem Zeitpunkt benötigt, da die Einkäufe stattdessen auf die monatliche Mobilfunk-Rechnung des Kunden gebucht werden. Dieser Service wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2012 starten.


„Genau wie in anderen europäischen Ländern sehen wir auch in Deutschland, dass Mobilfunk-Kunden verstärkt nach benutzerfreundlichen Wegen schauen, um mit ihren Handys für Produkte und Dienstleistungen zu zahlen – egal ob das Spiele, Apps, Songs oder Filme sind“, sagt Hwan Woo Chung, Geschäftsführer von Danal CS&F B.V. „Durch die neue Partnerschaft mit der Deutschen Telekom können nun auch Kunden in Deutschland einfach und sicher on- und offline einkaufen, ohne Gefahr zu laufen, dass ihre Kreditkarten-Daten in die falschen Hände geraten.“


Ähnliche Partnerschaften mit Mobilfunk- und Internet Service Providern hat Danal CS&F B.V. bereits in den USA und im asiatisch-pazifischen Raum geschlossen, wo sich das Unternehmen als einziger weltweit bewährter Anbieter für direkte mobile Zahlungen etabliert hat. So hat Danal CS&F B.V. auch in Südkorea den Weg für die Direct-to-Mobile-Payment-Branche bereitet, wo heute zwei Drittel aller Handy-Nutzer diesen Service aktiv nutzen. In den USA ist das Angebot von Danal CS&F B.V. derzeit die einzige Plattform für direkte mobile Zahlungen, die mit allen amerikanischen Providern verknüpft ist.


Zusätzlich zu der heute verkündeten Partnerschaft in Deutschland, gibt es eine Zusammenarbeit mit Orange UK. Auch in Frankreich und den Niederlanden gibt es Partnerschaften mit führenden Mobilfunk- und Internet Service Providern.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Schönheit kommt von innen: flaconi, der Onlinehändler für Beauty-Produkte vertraut in seinem Lager auf den individuell anpassbaren Kommissionierwagen KT3 von Wanzl.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.