Produktnews: PlentyMarkets erweitert E-Commerce-Komplettlösung um Mediafinanz-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktnews: PlentyMarkets erweitert E-Commerce-Komplettlösung um Mediafinanz-Schnittstelle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Minimierung von Forderungsausfällen sowie ein effizientes Vorgehen bei Zahlungsstörungen stellt für jeden Shopbetreiber ein wichtiges Thema dar: PlentySystems aus Kassel rundet nun mit der Integration des TÜV-geprüften Forderungsmanagements der Mediafinanz aus Osnabrück ihre E-Commerce Komplettlösung PlentyMarkets im Bereich Payment und Risk ab.  


Allen Nutzern des PlentyMarkets-Systems stehen ab sofort die umfassenden Dienstleistungen der Mediafinanz zur Verfügung, wodurch Online-Händler ebenfalls in den Genuss der Anbindung an das weltweit größte Inkassopartnernetzwerk GCS (Global Credit Solutions), deren Mitgesellschafter die Mediafinanz ist, gelangen. PlentyMarkets-Shopbetreiber können damit bequem auf die risikofreie Möglichkeit des Forderungseinzugs über Mediafinanz im nationalen wie internationalen Sektor zurückgreifen.


 


 


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Immer fester hat COVID-19 auch Deutschland im Griff – und das Land reagiert. Inzwischen haben viele Arbeitgeber die Lage erkannt und ihre Mitarbeiter auf Heimarbeit gesetzt. Gastautor Torben Belz von Plutex erklärt, welche Maßnahmen für die Datensicherheit im Homeoffice jetzt ergriffen werden müssen.
Wer schreibt, der bleibt! So lautet eine alte Volksweisheit, die mittlerweile auch online fleißig in die Tat umgesetzt wird. Während die Nutzer damit beschäftigt sind, sich selbst in Kurzprofilen darzustellen, Kurznachrichten untereinander zu senden oder ihre Blogs zu pflegen, achten Unternehmen auf eine tadellose Darstellung ihrer Tätigkeiten und Angebote.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.