Produktnews: prudsys RDE Release erlaubt intuitive und einfache Bedienung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Produktnews: prudsys RDE Release erlaubt intuitive und einfache Bedienung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Technologisch anspruchsvoll und dabei leicht zu bedienen, so kann man das neue Release 3.2.4. der prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) beschreiben. In den letzten Monaten arbeiteten die Entwickler des Realtime Analytics Spezialisten prudsys nicht nur an einer Verbesserung der RDE Module, sondern vorallem an einer benutzerfreundlichen Bedienung der führenden Personalisierungslösung für den Handel. Das Resultat: mit dem neuen prudsys RDE Release lassen sich nun noch einfacher anspruchsvolle und individuelle Personalisierungsprojekte in die Tat umsetzen.


RDE Client mit klarem Design und erweiterter Funktionalität


Im Fokus des neuen prudsys RDE Releases 3.2.4. steht das User Interface, was sich nicht nur durch ein klareres Design, sondern auch durch neue Funktionalitäten auszeichnet. Vorrangiges Ziel dieses neuen Clients ist dessen Vereinfachung und Bedienung. So können beliebige Funktionalitäten wie Projekte, Parametereinstellungen und Statistiken ab sofort einfach als Shortcuts markiert und über einen Schnelleinstieg aufgerufen werden. Eine umfangreiche Template Library liefert zudem zahlreiche vorgefertigte und sofort zur Verfügung stehende Templates. Das neue Template Konzept, welches sich nun in die Ebenen Template, Boxen und Slots gliedert, bildet zusätzlich die meisten Empfehlungs- anforderungen sehr realitätsnah ab.


Umfangreichere Statistiken und Filter im Modul Recommendations


Das Modul prudsys RDE | Recommendations verfügt im neuen Release über eine erweiterte Statistik, die eine Differenzierung auf Empfehlungstemplate- sowie auf Empfehlungsbox-Ebene zulässt. Neben den bisher bekannten Kennzahlen, die über alle Templates gesammelt werden, sind nun auch Empfehlungsausspielungen (sogenannte prudsys Views) templatespezifisch und auch auf Boxebene sichtbar. Somit sieht der Anwender die akzeptierten Klicks pro Box und den auf diese jeweilige Box entfallende Mehrumsatz. Mit dieser Funktion lässt sich schnell und einfach erkennen, wo genau entsprechend Mehrumsatz generiert wird. Durch eine flexiblere Gestaltung des Empfehlungstyps auf der Transaktionshistorie lässt sich zudem zukünftig filtern, auf welcher Basis die Transaktionshistorie arbeiten soll. So kann der Anwender entscheiden, ob die Transaktionshistorie entweder nur auf Basis der aktuellen Session, nur den Transaktionsdaten oder beiden Datenbasen gemeinsam empfehlen soll.


Dynamische Preisoptimierung leistungsstärker dank neuer Algorithmen


Das Modul RDE | Pricing, welches auf die dynamische Optimierung von Preisen anhand des Nutzerverhaltens spezialisiert ist, wurde  um neue Algorithmen  ergänzt. Diese erlauben es, nahezu beliebig viele zusätzliche Parameter (z.B. Feiertage, Wetter) bei der Preisberechnung zu berücksichtigen. Die Echtzeit-Preisanpassung der Produkte erfolgt durch die Einbindung dieser Informationen noch realitätsnaher. Eine neu entwickelte Offline-Simulation filtert in Zukunft zudem die effektivsten Pricing-Algorithmen, indem sie verschiedene Pricing-Algorithmen gegeneinander testet. 


Modul RDE | Data Cleansing wird RDE | Search


In der Vergangenheit wurde das Modul prudsys RDE | Data Cleansing sukzessiv weiterentwickelt und um weitere Funktionalitäten ergänzt. Um die Kernfunktionalität jedoch noch besser zu verdeutlichen, erhielt dieses Modul einen neuen Namen und ist ab sofort unter der Bezeichnung prudsys RDE | Search erhältlich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Damit die Online-Kommunikation gelingt, gibt es viele neue Lösungen für verschiedene Einsatzgebiete. Vom Chatbot über Videochat.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.