Programmiersprache: Java schlägt sie alle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Programmiersprache: Java schlägt sie alle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Programmierer bevorzugen mit weitem Abstand die Sprachen Java und Javascript, wenn sie Unternehmensapplikationen erstellen. Das bestätigt eine Studie der Cloud Foundry Foundation.

Programmiersprache Java

Programmierer bevorzugen mit weitem Abstand die Sprachen Java und Javascript, wenn sie Unternehmensapplikationen erstellen. Das bestätigt eine Studie der Cloud Foundry Foundation.

Eine neue Studie der Cloud Foundry Foundation, von der eine Reihe von Open-Source-Projekten wie Cloud Foundry Application Runtime, Cloud Foundry Container Runtime und Cloud Foundry BOSH stammen, kommt zu dem Ergebnis, dass Unternehmen eine Multi-Sprachen-Strategie verfolgen, nachdem Entwicklern immer seltener vorgegeben wird, welche Sprache sie zu verwenden haben. Java und JavaScript sind mit großem Abstand die von Entwicklern bevorzugten Sprachen.

Die funktionalen Anforderungen am besten erfüllt

„Immer mehr Unternehmen vollziehen den Übergang von Legacy-Software zu Technologien, die sich durch Agilität und Flexibilität auszeichnen. Für die Entwickler dieser Unternehmen ist es einfacher, für ihre Arbeit das Tool ihrer Wahl zu nutzen”, so Chip Childers, CTO, Cloud Foundry Foundation. “Cloudnative Verfahren ermöglichen es Entwicklern in Großunternehmen, die Sprache zu wählen, die die funktionalen Anforderungen am besten erfüllt, und unsere Studie zeigt, dass Java und Javascript die beliebtesten Sprachen für die Entwicklung cloudnativer Anwendungen sind.“

Im einstelligen Prozentbereich

Während nicht der geringste Zweifel besteht, welchen Programmiersprachen Entwickler den Vorzug geben, gibt es auch Sprachen, die von bestimmten Zielgruppen vorgezogen werden, je nach Region, Unternehmensgröße usw.

IT-Entscheidungsträger berichten, dass mehr als 25 Sprachen zum Einsatz kommen, doch mehr als die Hälfte dieser Sprachen werden selten genutzt – etwa im einstelligen Prozentbereich. Laut der Studie sind Java und JavaScript nach wie vor die beiden dominierenden Sprachen für die Entwicklung von Unternehmenssoftware, wie aus zwei Umfragerunden hervorgeht. C++ ist die am dritthäufigsten verwendete Sprache, gefolgt von Python, C#  und PHP.

Über Cloud Foundry Foundation: Die Cloud Foundry Foundation ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, mit dem Ziel, sich für die Entwicklung, Förderung und Verbreitung von Cloud Foundry als Industriestandard für Multi­-Cloud-Plattformen nachhaltig einzusetzen. Mit Cloud Foundry lassen sich Anwendungen schneller und einfacher entwickeln, testen, bereitstellen und skalieren. Mehr als die Hälfte der Fortune-500-Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von nahezu 15 Billionen US-Dollar haben Cloud Foundry bereits im Einsatz. Cloud Foundry ist ein unter der Apache License 2.0 stehendes Projekt und auf Github verfügbar

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

ERP-Systeme E-Commerce-ready machen: Mit der Lösung von Roqqio können Unternehmen ihr ERP-System mit den Webshops und Online-Marktplätzen verbinden und ermöglicht so Omnichannel-Funktionen für eine höhere Kundenzufriedenheit.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.