Rehabilitationspreis 2010 an Avery Zweckform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Rehabilitationspreis 2010 an Avery Zweckform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Für vorbildliche soziale Verantwortung: Avery Zweckform erhält den Rehabilitationspreis 2010.

Avery Dennison Zweckform ist für das außergewöhnliche Engagement bei der Wiedereingliederung einer schwer verletzten Mitarbeiterin mit dem Rehabilitationspreis ausgezeichnet worden. Der mit 5.000 Euro dotierte Sonderpreis wurde erstmalig von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse  (BG ETEM) verliehen.

Michael Boettcher, Mitglied der Geschäftsführung der BG ETEM, überreichte den Preis an Josef Biesenberger,  Avery Zweckform. Auf der Preisverleihung in der Alten Oper in Frankfurt am Main wurden insgesamt zehn Unternehmen von der Berufsgenossenschaft mit dem Präventionspreis 2010 für Arbeits- und Gesundheitsschutz geehrt.

Begründung der Jury: „Avery Zweckform hat die Wiedereingliederung einer Mitarbeiterin, die bei einem Unfall schwer verletzt wurde, mit großem Einsatz und über einen langen Zeitraum intensiv gefördert“, begründete Michael Boettcher die Entscheidung der BG ETEM. „Das Unternehmen“, so Boettcher weiter, „ist seiner sozialen Verantwortung in vorbildlicher Weise gerecht geworden.“ Avery Zweckform habe sich dabei weit über das normale Maß hinaus für die Reintegration der Mitarbeiterin Anna Herbst eingesetzt.

Anna Herbst (29) machte bei Avery Zweckform ihre Ausbildung zur Industriekauffrau und arbeitete anschließend als Teamassistentin im Bereich Marketing, bis sie im November 2001 auf dem Weg zur Arbeit schwer verunglückte. Die junge Frau lag lange Zeit mit einem Schädel-Hirn-Trauma im Koma und verbrachte mehr als ein Jahr im Krankenhaus. Als Folge des Unfalls hat sie ein kognitives Defizit und eine Minderung der Erwerbsfähigkeit um 80 Prozent.

Avery Zweckform entwickelte zusammen mit der Berufsgenossenschaft einen Eingliederungsplan, um Anna Herbst den Wiedereinstig in das Arbeitsleben zu ermöglichen. Der Wiedereingliederungsprozess dauerte insgesamt zwei Jahre.  Heute ist Anna Herbst 28 Stunden in der Woche erfolgreich im Avery Zweckform Consumer Center tätig.

„In einer besonders schweren Zeit hat mir meine Arbeit, der Kontakt und Rückhalt von Kollegen und Vorgesetzten viel Kraft und Halt gegeben. Dafür bin ich dem Unternehmen Avery Zweckform und den Menschen hier sehr dankbar“, erklärt Herbst.

Filmbeitrag zum Rehabilitationspreis unter:

http://www.bgdp.de/pages/praeventionspreis/preistraeger10/Avery.htm

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.