Sichtbarkeit im deutschen Netz: Domains im Umzugsfieber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sichtbarkeit im deutschen Netz: Domains im Umzugsfieber

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die monatliche Auswertung der SEO-Software SEOlytics zeigt meldebox.de, mister-wong.de und tokiohotel.com an der Spitze der Domains, die ihre Sichtbarkeit im Netz verbessern konnten.

meldebox.de, mister-wong.de und tokiohotel.com sind die Gewinner des monatlichen „SEOlytics-Visibility-Rank“-Index von August. Diese Domains konnten ihre Sichtbarkeit in den großen Suchmaschinen am stärksten verbessern. Beim Online-Umzugsservice Meldebox war ein Relaunch der Seite Ende Juni für den rasanten Sichtbarkeitsgewinn im vergangenen Monat verantwortlich. Nach einem darauffolgenden Einbruch der Rankings aufgrund der Neubewertung durch Google kehrten die Rankings nun im August zurück. Das bescherte meldebox.de den Sieg im SVR-Monats-Ranking. Der Social-Bookmarking-Dienst Mister Wong war im Juni von einer Art Penalty betroffen, die nach fast zwei Monaten wieder aufgehoben wurde. Keywords, die in dieser Zeit fast gänzlich verschwunden waren, ranken nun wieder. Es ist allerdings abzusehen, dass die Domain weitere Wochen benötigen wird, um wieder an das alte Niveau heranzureichen.

Den dritten Platz im SVR-Ranking belegt tokiohotel.com. Hier hatte die Domain tokiohotel.de durch die temporäre 302-Weiterleitung an Sichtbarkeit verloren. Die Weiterleitung erfolgt nun mittlerweile per 301-Statuscode, der dem Spider eine permanente Weiterleitung zurückgibt. tokiohotel.com gewinnt daher weiter an Sichtbarkeit.

Die Verlierer des Sichtbarkeitsindex sind tokiohotel.de, deichmann.de und kwsuspensions.de. Auch der Schuhhändler Deichmann hat sich dazu entschlossen, im Zuge eines Seiten-Relaunches die alte Domain deichmann.de auf deichmann.com umzuziehen. An diesem Beispiel zeigt sich sehr gut, wie durch eine korrekte 301-Weiterleitung der alten Seite die neue Domain das SVR-Niveau übernehmen kann. Somit gehört deichmann.de zwar augenscheinlich zu den Verlierern, hat jedoch einen erfolgreichen Domain-Umzug auf deichmann.com absolviert.

Gleiches gilt auch für den Auto-Tuning-Onlineshop kwsuspensions.de. Hier ist der Verlust der Sichtbarkeit in den Suchergebnissen ebenfalls durch eine Weiterleitung auf die Domain kwsuspension.de zu erklären. Im Gegensatz zu Deichmann hat man sich hier jedoch zu einer temporären Weiterleitung (302) entschlossen. Es bleibt abzuwarten, wie lange Google dies toleriert.

Sven Kalow, CEO der SEOlytics GmbH:
„Das Thema Weiterleitung bei Domain-Umzug ist immer wieder ein Fallstrick für Webmaster. Wir empfehlen zuallererst die permanente Weiterleitung aller Unterseiten auf die neue Domain mit Statuscode 301.”  

Gewinner August 2010:

1. meldebox.de
2. mister-wong.de
3. tokiohotel.com
4. olympic.org
5. pioneer-rus.ru
6. deichmann.com
7. gasjeans.com
8. myheritage.de
9. crm.de
10. asus.de

Verlierer August 2010:
1. tokiohotel.de
2. deichmann.de
3. kwsuspensions.de
4. ktm.de
5. malediven.de
6. ggr-rechtsanwaelte.de
7. verzeichnis-sozialrecht.de
8. thesundaytimes.co.uk
9. showtv.com.tr
10. afs-rechtsanwaelte.de

Die Grundlage dieser Analysen ist der sogenannte SEOlytics Visibility Rank (SVR). Dieser Wert steht für die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinen (Google Yahoo, Bing) und gibt den Wert einer Domain bezüglich ihrer aktuellen Position wieder. In die Kennzahl fließen die Positionierung sowie das Suchvolumen und die durchschnittlichen Kosten für einen bezahlten Klick (CPC) auf Referenz-Keywords mit ein. Das Keyword-Set zur Berechnung des SVR setzt sich aus allen wichtigen deutschsprachigen Suchbegriffen der Suchmaschinen zusammen. Zur Orientierung: Ein SVR ab 7,4 aufwärts bedeutet, dass die Domain unter den Top 1000 der deutschen Domains rankt.

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Bald ist es wieder soweit: Am 29. November steht einer der einkaufsreichsten Tage des Jahres an. Der als Black Friday bekannte Schnäppchentag lockt online wie offline mit Rabattaktionen, und so mancher Verbraucher verfällt an diesem Tag in einen Kaufrausch. Online-Händler sollten sich darauf gut vorbereiten.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Social Commerce

Neue Trends im Onlinehandel

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.