Skrill startet Versandservice zum Weihnachtsgeschäft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Skrill startet Versandservice zum Weihnachtsgeschäft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
weihnachtsbaum

Rechtzeitig zu Weihnachten und zum Cyber Monday, bei dem viele US-Online-Shops Schnäppchen anbieten, startet Skrill World Post in Deutschland. Skrill (Moneybookers), einer der weltweit größten Digital Wallet-Anbieter mit über 20 Millionen Kontoinhabern, kooperiert dazu mit der SkyShop Logistics Group. Zusammen haben sie Skrill World Post entwickelt, eine für Nicht-US-Bürger einfache und günstige Versandmöglichkeit für den Einkauf auf US-Webseiten. Besonders lohnt sich der neue Versanddienst für den Kauf von Produkten, die nur in den USA erhältlich sind. So profitieren Konsumenten unter anderem vom schwachen Dollar und Aktionsangeboten wie zum Cyber Monday, der auch in Deutschland immer beliebter wird.


Der neue Service löst das Problem, Pakete von US-Shops in andere Länder zu befördern. Skrill World Post bietet die Paketlieferung direkt nach Deutschland und ermöglicht eine schnelle und sichere Zustellung. Dabei bietet der Dienst Online-Tracking und eine kostenlose Versicherung bis 200 US-Dollar exklusiv für Kunden von Skrill (Moneybookers). Für eine Warenbestellung können Verbraucher mit ihrer Moneybookers Prepaid Mastercard auf einer US-Website einkaufen und ihre persönliche Skrill World Post-Adresse in den USA eingeben. Die Waren werden dann zu ihnen nach Hause geliefert.


Verborgene Steuern oder Zollgebühren, die viele Menschen vom Kauf in den USA


abschrecken, lassen sich mit Skrill World Post vermeiden. Der Dienst kümmert sich um die komplette Abwicklung und alle bürokratischen Angelegenheiten. Etwaige Kosten werden im Vorfeld geschätzt, bevor das Produkt beim Zoll ankommt. Das verhindert böse Überraschungen. Der Service ermöglicht zudem die Lieferung bei Webseiten, die nicht selbst ins Ausland versenden – wie bei vielen Online-Shops in den USA üblich. Skrill World Post stellt dafür eine lokale US-Adresse zur Verfügung, über die gekaufte Produkte innerhalb von drei bis acht Tagen direkt nach Hause geschickt werden. Auch ein persönlicher Einkaufsservice steht bereit. Kunden von World Post können zudem den Versanddienst über den Skrill-Account bei eBay.com nutzen.


 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Pandemie führt das weltweit vernetzte Wirtschaftssystem an seine Grenzen – mit folgenschweren Auswirkungen für Unternehmen und ihre Lieferketten. Besiegelt die Covid-19-Pandemie möglicherweise den Anfang vom Ende der Globalisierung?
Die Shopping- und Vergleichsplattform idealo zählt täglich rund 1,5 Millionen Besucher und rund 50.000 Shops mit über 350 Millionen Produktangeboten. Damit Käufer stets die best Entscheidung treffen können, setzt die Plattform nicht nur auf günstige Preise, sondern auch auf aktuelle Produktinformationen über die loadbee-Plattform.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.