Smart-Speaker-Markt: Google und Amazon sind die Platzhirsche

Auf dem Markt der Smart Speaker sichern sich Google und Amazon die Vorherrschaft. Alle anderen Anbieter weit abgeschlagen, wie eine Grafik von Statista zeigt.

Seit heute können Verbraucher in Deutschland Apples smarten Lautsprecher, den HomePod, auch über hiesige Anbieter beziehen. Das im vergangenen Jahr auf der Worldwide Developers Conference vorgestellte Gerät war bislang nur in Australien, Großbritannien und den USA erhältlich. Technisch mag der HomePod auf Augenhöhe mit der Konkurrenz sein, aber ob das reicht, den Vorsprung von Amazon und Google einzuholen? Laut aktuellen Zahlen teilen sich Echo und Google Home laut einer aktuellen Schätzung von Strategy Analytics derzeit rund 70 Prozent des globalen Absatzes. Apple liegt demnach mit sechs Prozent Marktanteil hinter Alibaba auf Rang vier.

Smart-Speaker-Markt

 

0
RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags