Social Media Studie 2016

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Social Media Studie 2016

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die “Social Media Studie 2016” von Blog2Social by Adenion informiert über den Status und die Trends der Nutzung von Social Media und Corporate Blogs in der Unternehmenskommunikation.
socialmedia_bmstudie2011_sc-595x443

Die “Social Media Studie 2016” von Blog2Social by Adenion informiert über den Status und die Trends der Nutzung von Social Media und Corporate Blogs in der Unternehmenskommunikation.

Key-Learnings

  • Social Media und Blogs erleben einen massiven Bedeutungszuwachs in der Unternehmenskommunikation.
  • Zwischen 2012 und 2015 ist der Anteil der Unternehmen, die Social Media in der Unternehmenskommunikation nutzen, von 70,6 Prozent auf 87,1 Prozent gestiegen. Der Anteil der Unternehmen mit Corporate Blogs ist von 19,4 Prozent auf 62,1 Prozent gestiegen.
  • Social-Media-Netzwerke werden am liebsten in Kombination genutzt.
  • 64,18 Prozent nutzen 2 bis 5 Netzwerke für ihre Unternehmenskommunikation. Die Kombinationen großer etablierter Netzwerke zählen zu den beliebtesten Kombinationen. Beispielsweise nutzen 78 Prozent der Facebook-Nutzer auch Twitter, 41 Prozent der Twitter-Nutzer nutzen auch LinkedIn und 23 Prozent der Facebook-Nutzer nutzen auch Pinterest.

 

TOP 3 nach Reichweite der Social-Media-Netzwerke.

Facebook ist weltweit und deutschlandweit das größte Netzwerk mit 1,654 Millionen beziehungsweise 28 Millionen Nutzern. LinkedIn folgt weltweit auf Platz 2 mit 433 Millionen Nutzern und Twitter auf Platz 3 mit 310 Millionen Nutzern. In Deutschland hingegen hält Twitter mit 12 Millionen Nutzern Platz 2, gefolgt von XING mit 9,2 Millionen Nutzern.

Social-Media-Netzwerke werden unterschiedlich genutzt.

Social-Media-Netzwerke haben typische Nutzungszeiten, die durch die Nutzungsart induziert scheinen. Der Kurznachrichtendienst Twitter wird vornehmlich im Verlauf des Tages genutzt, zeitintensivere Netzwerke wie die Blogging-Plattform Tumblr werden primär abends und an Wochenenden frequentiert. Die meisten Netzwerke werden mehrmals täglich genutzt, angeführt von Facebook mit durchschnittlich 9,62 täglichen Nutzungen, gefolgt von Flickr mit 7,41 und Tumblr mit 6,51 Nutzungen.

XING-Nutzer sind auch international aktiv.

XING als deutsches Business-Netzwerk rekrutiert 92 Prozent seiner rund 10 Millionen Nutzer in Deutschland. Hierzulande ist XING das wichtigste Business-Netzwerk vor LinkedIn mit 8 Millionen Nutzern in Deutschland. Weltweit, vor allem im englischsprachigen Raum, hat LinkedIn 433 Millionen Nutzer und ist somit das wichtigste Business-Netzwerk. 76,9 Prozent der XING-Nutzer reagieren darauf, indem sie auch in LinkedIn aktiv sind.

Autoreninformation: Die Autoren dieser Studie, Irina Malievski und Stefan Müller, sind Experten für Social Media, Content Marketing und Online-PR.

(jm)

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der Online-Handel ist während der Covid-19-Krise deutlich gewachsen. Kunden beurteilen das Einkaufserlebnis jedoch häufig als nicht zufriedenstellend. Eine neue Studie von Forrester und Bloomreach zeigt, dass viele Unternehmen ihre E-Commerce-Strategie mit Blick auf die Customer Experience neu ausrichten müssen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.