Start-up BeastBI sucht Testuser für Online-Marketing-Lösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Start-up BeastBI sucht Testuser für Online-Marketing-Lösung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die BeastBI GmbH aus Augsburg hat mit Beast Analytics eine SaaS-Lösung entwickelt, die das Online-Marketing dank Machine Learning revolutionieren will. Jetzt sucht das Start-up Testuser für die Software.
BeastBI

Quelle: BeastBI

Mit der SaaS-Lösung von BeastBI können E-Commerce-Anbieter Zahlen und Daten von Google Adwords und Facebook-Werbekonten analysieren. Auf Basis dieser Reports gibt die Software dem Anwender intelligente Handlungsempfehlungen. So können Marketer ihre Marketing-Kampagnen und Budgets mithilfe des in der Lösung integrierten Machine-Learning-Algorithmus optimieren.

Derzeit sucht das Start-up Anwender, die regelmäßig Anzeigen auf Google und Facebook schalten und die innovative SaaS-Lösung Beast Analytics kostenlos und unverbindlich testen möchten. Hierbei erhoffen sich die Softwareentwickler von BeastBI konstruktives Feedback, um die SaaS-Lösung weiter verbessern zu können. Die BeastBI GmbH mit Sitz in Augsburg wurde 2017 von Heinz Klemann und Tiberiu Novac gegründet.

Lesen Sie auch: Ein neuer Fall für Marketer: Warum die Cookies verschwinden

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Obwohl der Onlinehandel einen Boom erlebt, lassen sich manche Geschäfte noch immer nur schwierig online abschließen, besonders wenn es um rechtswirksame Verträge geht. E-Signatures erlauben es Unternehmen, in Krisen handlungsfähig zu bleiben und weitere Geschäftszweige für E-Commerce zu erschließen.
Digitalisierung, Nachhaltigkeit, künstliche Intelligenz und der stark wachsende E-Commerce sind die Treiber für Innovationen im Bereich Fördertechnik. Auf der LogiMAT 2020 hätten Aussteller vom 10. bis 12. März ihre neue Lösungen dafür gezeigt. Aufgrund einer behördlichen Anordnung musste der Veranstalter nun die Messe absagen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.