Statement zur Einführung der Token-Technik bei Visa

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Malte Pollmann, CEO Utimaco

“Die Ankündigung von Visa, ab dem zweiten Quartal die sogenannte Token-Technik einzuführen, ist ein großes Plus für Datensicherheit im mobilen Zahlungsverkehr. So kann dank verschlüsselter Originaldateien ausschließlich das Kreditinstitut den Kunden identifizieren, der Zahlungsempfänger erhält lediglich die Geräte-basierte, zufällig generierte Token-Nummer. Diese Technik könnte der entscheidende Schritt sein, um mobilen Transaktionsprozessen zum Durchbruch zu verhelfen. Apple hat dies bereits erkannt und bietet mit Apple Pay eine Token-basierte Lösung an. Ich bin überzeugt, dass Datenverschlüsselung und Geräte-Authentifizierung in Sicherheitslösungen der nächsten Generation unerlässlich sein werden. “

Autor: Malte Pollmann, CEO Utimaco (im Bild)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.