29.05.2018 – Kategorie: Recht

Stiftung Datenschutz startet Portal DSGVO-Info

Datenschutz

Die unabhängige Stiftung Datenschutz liefert über das neue Portal DSGVO-Info alles, was man über die DSGVO wissen sollte inklusive Checklisten, Praxishilfen, Thesenpapieren und Tätigkeitsberichten der Aufsichtsbehörden.

Die unabhängige Stiftung Datenschutz liefert über das neue Portal DSGVO-Info alles, was man über die DSGVO wissen sollte inklusive Checklisten, Praxishilfen, Thesenpapieren und Tätigkeitsberichten der Aufsichtsbehörden.

Zwar ist die einheitliche EU-Datenschutzgrundverordnung bereits seit zwei Jahren geltendes Recht, dennoch haben sich viele, besonders kleinere Unternehmen noch immer nicht ausreichend auf anzuwendende Bestimmungen vorbereitet. Unternehmen, Freiberufler, Vereine und Ehrenamtliche klagen über unklare Formulierungen und fürchten große Rechtsunsicherheiten.

Bessere Orientierung

Zur besseren Orientierung trägt nun das Portal DSGVO-Info der unabhängigen Stiftung Datenschutz bei. Das Angebot richtet sich an alle, die das neue Recht anwenden müssen. Datenschutzbeauftragte aller Einrichtungen finden darin frei verfügbare Hilfestellungen zur Umsetzung des Datenschutzrechts.

Die Wissenschaftliche Leiterin der Stiftung Datenschutz, Prof. Dr. Anne Riechert, hat Richtlinien, Handreichungen und Praxishilfen der Aufsichtsbehörden, von Kammern und Verbänden zusammengetragen und geordnet.

Übersichtlich gegliedert

Stiftungsvorstand Frederick Richter erläutert die Idee hinter DSGVO-Info: „So tief wie die Verunsicherung durch die Datenschutzgrundverordnung wahrgenommen wird, so groß ist auch die Anzahl der verfügbaren Informationen. Wir haben uns die Masse an Handreichungen usw. angesehen und sie übersichtlich gegliedert. Als neutrale Bundesstiftung freuen wir uns, unseren Nutzern alle wichtigen Infos zur Verfügung zu stellen – ohne langes Suchen und Werbeunterbrechungen.“

Die Informationsplattform finden Sie unter: dsgvo.stiftungdatenschutz.org

Über die Stiftung Datenschutz: Die Stiftung Datenschutz wurde 2013 von der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Die unabhängige Einrichtung dient als Informationsplattform zur Umsetzung des Datenschutzrechts und als Diskussionsplattform zur Datenpolitik. Die Bundestiftung fördert den Dialog zwischen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Forschung. Die Stiftung Datenschutz ergänzt als neutraler Akteur die Datenschutzaufsichtsbehörden in Bund und Ländern.


Teilen Sie die Meldung „Stiftung Datenschutz startet Portal DSGVO-Info“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top