Studie: Schweizer wollen personalisierte Angebote und Produktempfehlungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Studie: Schweizer wollen personalisierte Angebote und Produktempfehlungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
schweiz_flagge

Der Großteil der Schweizer Onlineshop-Kunden legt nicht nur auf persönliche Merklisten, sondern auch auf personalisierte Angebote in Form von Rabatten, Coupons oder Produktempfehlungen wert. Dies geht aus der neuen Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Top Online-Shops in der Schweiz 2014“ des ECC Köln in Zusammenarbeit mit Namics und prudsys hervor.

Die Kaufkraft der Online-Shopper gilt als hart umkämpft. Jeder Onlinehändler ist daher bestrebt, ein möglichst einzigartiges Einkaufserlebnis für seine Kunden zu schaffen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Doch worauf legen Onlineshop Kunden wert? Die im April erschienene Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Top Online-Shops in der Schweiz 2014“ des ECC Köln, die zusammen mit Namics und der prudsys initiiert wurde, beleuchtet das Online-Kaufverhalten und Shoppingerlebnis von 1.300 Schweizer Konsumenten. Analysiert wurden die 20 umsatzstärksten Onlineshops der Schweiz im Jahr 2014.

Neben einem Ranking der aus Kundensicht Top-Onlineshops greift die Studie Erfolgsfaktoren und weitere Kriterien auf, mit denen Onlinehändler vor allem bei ihren Kunden punkten, z.B. durch personalisierte Angebote.

So bewerten die Studienteilnehmer im Rahmen der Befragung u.a., welche Art der personalisierten Ansprache sie im Shop bevorzugen. Als Favorit gilt lt. Studie mit 65 Prozent die persönliche Merkliste, die der Nutzer im Laufe seines Einkaufs erstellt. Auf dem zweiten Platz mit über 60 Prozent Zustimmung liegen personalisierte Angebote auf Basis hinterlegter Daten oder früherer Bestellungen. 57,8 Prozent der Nutzer schätzen zudem die Anzeige von Empfehlungen auf Basis zuletzt betrachteter Artikel. Über 40 Prozent der Studienteilnehmer empfinden personalisierte Produktempfehlungen im Newsletter sowie personalisierte Empfehlungen für Alternativprodukte im Shop als hilfreich.

Hinter personalisierten Angeboten und Empfehlungen im Shop steht zumeist eine so genannte Recommendation Engine, welche verschiedene Empfehlungstypen auf Basis unterschiedlicher Parameter und Kenngrößen ausspielt und so die spezifischen Marketing-Bedürfnisse des Shopbetreibers berücksichtigt. Über 200 Shops weltweit setzen z.B. die prudsys Realtime Decisioning Engine (kurz: prudsys RDE) ein. Die prudsys RDE bietet mit ihren Modulen prudsys RDE | Recommendations und RDE | Newsletter zahlreiche Empfehlungstypen mit hohen Akzeptanzraten für Onlineshop und Newsletter.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Sie schreiben schnell, in mehreren Sprachen und das in hoher Qualität: Textroboter erleichtern Onlineshop-Betreibern das Leben – vor allem bei der Content-Erstellung. SaaS-Lösungen unterstützen dabei, automatisiert generierte Texte für Inhalte in gleichbleibend hoher Qualität zu nutzen.
Täglich tauchen Meldungen zu neuen Infektionsfällen mit dem Coronavirus auf. Die Bilder von abgeriegelten Städten und Menschen in Quarantäne zeichnen ein Schreckensszenario. Doch nicht nur in der analogen Welt ist das Virus ein Risiko. Die Unsicherheit wird von Cyberkriminellen mit gezielten Phishing-Kampagnen und Malware-Angriffen ausgenutzt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Das sind die Trends im e-commerce

Trends 2021

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.