Terminhinweis: Zukunft des E-Commerce und intelligente Städte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Terminhinweis: Zukunft des E-Commerce und intelligente Städte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bereits zum dritten Mal findet in Hannover das ConventionCamp, die interaktive Fachkonferenz zur digitalen Zukunft, statt. Am 10. November 2010 treffen Vertreter aus E-Business, Medien, Forschung und Web-2.0-Szene im Conventioncenter des hannoverschen Messegeländes zusammen.

In diversen interaktiven Formaten werden die Top-Themen „Future Commerce“, „Smart Cities“ oder „Mobile Evolution“ von Teilnehmern und Experten gemeinsam diskutiert.

Das ConventionCamp wird 2010 noch interaktiver: In diesem Jahr erwarten die hannoverschen Initiatoren bis zu 1.300 Teilnehmer aus E-Business, E-Commerce und Web 2.0-Szene, Medienvertreter und Marketingverantwortliche von Unternehmen sowie Studenten der entsprechenden Fachbereiche.

Fünf Schwerpunktthemen des internationalen Zukunftskongresses werden neben „Smart Cities“ und „Future Commerce“ außerdem „Mobile Evolution“, „Digital Society” und „Digital Working” sein. Unter den Speakern werden auch 2010 wieder internationale Experten und renommierte Branchengrößen sein. Die Liste der Referenten wird in Kürze bekanntgegeben.

Die Mischung des Formates ConventionCamp aus klassischer Fachkonferenz und BarCamp ermöglicht es interessierten Teilnehmern, aktiv mitzudiskutieren und auf Wunsch auch Referent zu sein. Mit den fünf Themenschwerpunkten bietet die Veranstaltung Teilnehmern ganz unterschiedlicher Branchen hohen Informationsgehalt und optimale Austauschmöglichkeiten mit Spezialisten und Branchenfremden. Ergänzende Themenvorschläge können in zusätzliche Freestyle-Sessions eingebunden werden. Insgesamt bietet das ConventionCamp Raum für über 30 Programm-Sessions unterschiedlicher Formate – beispielsweise für Diskussionen, Keynotes, Workshops, Podien oder thematische Speed-Datings.

Das ConventionCamp wird auch 2010 wieder von w3design, Agentur für digitale Strategien, der Leibniz Universität Hannover (Institut für Marketing- und Management, Prof. Wiedmann) und t3n, Fachmagazin für Social Media und Web 2.0, initiiert. Medienpartner sind unter anderem das e-commerce-magazin, das Wirtschaftsmagazin brand eins, der BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.), die e-commercelounge,  Deutsche Startups, handelskraft.de, iBusiness, shopbetreiber-blog sowie WEAVE und Technikwürze.

Zielgruppen des ConventionCamps Das ConventionCamp wendet sich an E-Business- und E-Commerce-Verantwortliche aus Unternehmen, an Internet-Dienstleister, Medienschaffende, Unternehmensgründer und Startups sowie an Vertreter der Web-2.0-Szene, Studenten verschiedener Fachbereiche und interessierte Schüler aus Informatikprojekten.

Veranstaltungstag: Mittwoch, 10. November 2010, 9.00 bis 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Hannover, Conventioncenter auf dem Messegelände

Teilnehmer-Tagesticket: Bargain-Tickets zu je 199 Euro netto (limitiertes Kontingent; später Tickets zu 299 Euro netto erhältlich). Zusätzlich sind kostenlose „Sponsored-by-Tickets“ für Freelancer, Kleinunternehmen bis fünf Mitarbeiter sowie Studenten und Schüler in begrenzter Menge verfügbar.

Ab sofort können sich Interessierte unter http://www.conventioncamp.de/anmeldung eine limitierte Anzahl preisgünstiger Bargain-Tickets sichern.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Der E-Mail-Marketing-Anbieter Inxmail hat erstmals eine Studie mit Kennzahlen zu Transaktionsmails veröffentlicht. Der Transaktionsmail-Benchmark 2020 liefert Auswertungen der wichtigsten Kennzahlen wie Bounce-, Öffnungs- und Klickraten.
Check Point hat auf seiner diesjährigen Kundenkonferenz CPX 360 in Wien unter dem Motto „Secure your Everything“ aktuelle Lösungen und Sicherheitskonzepte präsentiert. Der Security-Lösungsanbieter kündigte unter anderem einen neuen Cloud-basierten Service für die Vereinfachung des Sicherheits-Managements und eine neue Netzwerk-Lösungssuite an.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fashion commerce

Wann jetzt handeln gefragt ist

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.